Diskussionsforum
  • 12.05.2018 15:06
    Svenni schreibt

    will Deutschland überhaupt lernen?

    ich bin mir ziemlich sicher, dass alle Verantwortlichen, die mit Netzplanung zu tun haben, die Umstände in der Schweiz kennen. Dass in Deutschland alles so lange dauert, liegt einfach daran, dass es gar keinen Willen gibt, was zu ändern. Die Bevölkerung verlangt es zwar, aber die entsprechenden Bundesbehörden funktionieren nicht richtig. Der Wille des Volkes wird dort überhaupt nicht umgesetzt, das freut natürlich wiederum die Netzbetreiber. Diese schaffen es, dass jegliche "Verpflichtungerklärung" in ihrem Interesse aufgeweicht wird. In Deutschland wäre es unvorstellbar eine Vereinbarung zu treffen, dass jeder Haushalt 3 unbeleuchtete Glasfasern bekommt. Bin mal gespannt, was passiert, wenn zum 1.1.2020 die Netzanbieter ihrer Ausbauverpflichtung für LTE nicht nachkommen, bzw. welche Tricks bei der Ermittlung der Netzabdeckung angewendet werden.