Diskussionsforum
  • 08.05.2018 13:22
    einmal geändert am 08.05.2018 13:26
    mikeandy schreibt

    Google I/O Android P

    Toll, jetzt wird schon von Android P gesprochen und Android O von August 2017 ist noch nichteinmal auf den ehemalige Premiumhandys angekommen. Anstelle neuer Versionen sollte man lieber ersteinmal die aktuelle Version O/8.1 vom Dezember 2017 ausrollen. Hier sind Hersteller wie auch google gefordert. Mein Samsung Galaxy S7 edge läuft noch unter Android N/7.0 von August 2016, weder 7.1 noch 7.1.1 oder gar 7.1.2 sind je ausgerollt worden.
  • 08.05.2018 13:34
    voyeger1 antwortet auf mikeandy
    Benutzer mikeandy schrieb:
    > Toll, jetzt wird schon von Android P gesprochen und Android O
    >
    von August 2017 ist noch nichteinmal auf den ehemalige
    >
    Premiumhandys angekommen. Anstelle neuer Versionen sollte man
    >
    lieber ersteinmal die aktuelle Version O/8.1 vom Dezember 2017
    >
    ausrollen. Hier sind Hersteller wie auch google gefordert. Mein
    >
    Samsung Galaxy S7 edge läuft noch unter Android N/7.0 von
    >
    August 2016, weder 7.1 noch 7.1.1 oder gar 7.1.2 sind je
    >
    ausgerollt worden.


    Google kann da am wenigsten was Für diese stellen jedem die neueste version immer zur verfügung bei ihren Premium flagschiffen Google pixel 2 und Xl funktioniert es auch. Samsung und Huawei und alle anderen stellen sich da ziemlich quer Die bauen eigene oberflächen auf das Android betriebssystem welches dann immer wieder angepasst werden muss und somit das um ewigkeiten verzögert. Umdenken muss bei herstellern beginnen nicht bei dem der das system erstellt.