Diskussionsforum
Menü

Leer-Rohr Verlegung muß endlich 100%ig werden


11.05.2018 10:17 - Gestartet von Till Wollheim
Noch immer werden ständig irgendwo Gräben gezogen und eine Art von Leitung - sei es nun Wasser, Abwasser, Kupferkabel, Gas oder was auch immer - verlegt. Aber Glasfaser wird nicht verlegt. Da müsste es dann für den Grabungsunternehmer Pflicht sein, ein Leerrohr zu verlegen, so daß später ohne die Kosten und den Zeitaufwand von Gräben ziehen, eine neue Art von Leitung wie eben Glasfaser eingezogen werden kann. Ich habe, als wir 1995 einen Gasanschluss bekamen, in den Graben gleich ein Leerrohr bis zur Straße eingelegt - einfach vom Elektriker den roten Kabel-Leerschlauch geholt - und mit einem Korken gut verschlossen und beschriftet: Glasfaser. Sollte also unsere Straße wieder aufgegraben werden, mein Garten muß nicht mehr!