Diskussionsforum
Menü

BVG


27.04.2018 17:39 - Gestartet von flyer213
Hoffe das die Abzocke ein Ende findet, wenn ich die Zeitung x nicht lesen will dann kaufe ich die Zeitung y.
Wir brauchen kein ÖR Unfug. Die Medienvielfalt ist gegeben, man kann ja verschlüsseln, wer will soll dann zahlen.
Menü
[1] Zuschauer 1 antwortet auf flyer213
27.04.2018 18:26
Benutzer flyer213 schrieb:
Hoffe das die Abzocke ein Ende findet, wenn ich die Zeitung x nicht lesen will dann kaufe ich die Zeitung y.

In den Zügen der BVG dürfen Sie jede Ihnen genehme Zeitung lesen.

Wir brauchen kein ÖR Unfug. Die Medienvielfalt ist gegeben, man kann ja verschlüsseln, wer will soll dann zahlen.

Sie dürfen auch verschlüsseln was Sie möchten. Ob Sie für die Nutzung von Verschlüsselungssoftware zahlen müssen hängt vom jeweiligen Lizenzvertrag ab.
Menü
[2] mikiscom antwortet auf flyer213
27.04.2018 18:40
Benutzer flyer213 schrieb:
Hoffe das die Abzocke ein Ende findet, wenn ich die Zeitung x nicht lesen will dann kaufe ich die Zeitung y. Wir brauchen kein ÖR Unfug. Die Medienvielfalt ist gegeben, man kann ja verschlüsseln, wer will soll dann zahlen.

Der Kommentar hätte glatt von mir sein können. Ganz meine Meinung. Wundert mich dass die Zeitungen nicht schon längst auf die Barrikaden gegangen sind. Schließlich wäre ich sicher nicht der einzige, der bei verschlüsselten ÖRs mit Wegfall der GEZ-Gebühren dann ersatzweise ne Zeitung abonnieren könnte weil ja Geld übrig. Mindestens mehrere Durchtesten um zu vergleichen. Da ist ja immerhin etwas mehr Auswahl als bei den ÖRs.
Menü
[3] Hopfi antwortet auf flyer213
27.04.2018 23:38
Benutzer flyer213 schrieb:
Hoffe das die Abzocke ein Ende findet, wenn ich die Zeitung x nicht lesen will dann kaufe ich die Zeitung y. Wir brauchen kein ÖR Unfug. Die Medienvielfalt ist gegeben, man
kann ja verschlüsseln, wer will soll dann zahlen.