Diskussionsforum
Menü

Wobei's mit 'nem wechselbaren Akku alleine...


26.04.2018 09:25 - Gestartet von malinfo
... noch nicht getan ist. Wir hatten, weil wir grds. nur handies mit wechselbarem akku kaufen, eines von aldi/medion erworben. Tja, wechselbar ist der akku, ABER es werden keine ersatzakkus angeboten, weder von medion selbst noch von drittanbietern (außer evtl. von zweifelhaften klitschen bei ebay (dort nicht gesucht)). DAS hatten wir vor dem kauf leider nicht überprüft, weil wir natürlich davon ausgingen, daß es für ein handy mit wechselbarem akku diese wechselakkus auch tatsächlich gibt.

(Medion bestätigt lediglich, daß sie keine wechselakkus anbieten, verweigert aber die antwort auf die frage, wo denn dann der nutzen eines wechselbaren akkus liege... Der nicht verfügbare wechselakku war uns übrigens schon kurz nach dem kauf des damals neu auf den markt gekommenen handys aufgefallen. Wir hatten damals umgehend bei medion nachgefragt und wurden (unbestimmt) vertröstet. Gut ein jahr nach dem kauf erneut nach wechselakku gesucht, keinen gefunden, medion angeschrieben, ergebnis siehe erster satz dieser klammer. Lehren für uns: a) künftig auf verfügbarkeit des wechselakkus achten, b) medion ist gestorben)