Diskussionsforum
Menü

Vodafone, was soll das?


09.04.2018 17:33 - Gestartet von wolfbln
einmal geändert am 09.04.2018 17:35
Falls das stimmt, wird das von Teltarif wahrscheinlich wieder so gefeiert wie bei der Congstar-Freigabe vor ein paar Wochen.

Aber mal ehrlich Vodafone, was soll das?

Müsst ihr immer die Telekom.nur nachäffen? Ihr seht euch auf einer Augenhöhe, aber manche Nutzer sehen das anders.

Die Otelo Tarife mit 2-4 GB sind völlig überaltert und -teuert. Da hilft auch LTE zum Aufpreis nichts.

Ihr habt nämlich eins übersehen: während Telekom ihr Prepaid mit LTE schweineteuer verkauft, liegt euer prepaid CallYa-LTE unter den Otelo-Tarifen. Wieso sollte dann einer einen Laufzeitvertrag bei Otelo abschließen mit 2-jähriger Knebel, wenn er CallYa ohne günstiger bekommt?

Es fehlen weiter sowohl bei Telekom als auch Vodafone:
- vernünftige monatlich kündbare Verträge
- gute Preise im Segment von 10-50 GB. Nicht jeder ist mit 2-4 GB zufrieden und braucht gleich unlimited.
- LTE bei den Resellern durchs Sortiment

So werden die Cleveren weiter die SIM aus dem GIGA Cube popeln......
Menü
[1] Freak Wenz antwortet auf wolfbln
09.04.2018 19:28
Benutzer wolfbln schrieb:
Wieso sollte dann einer einen Laufzeitvertrag bei Otelo abschließen mit 2-jähriger Knebel, wenn er CallYa ohne günstiger bekommt?

Weil otelo zielich gute Tarife mit Handy hat.