Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


11.04.2018 12:19 - Gestartet von marcel24
das wird genauso ein rohrkrepierer ähnlich congstar, wetten?
Menü
[1] was soll das Gejammere
Donaldfg antwortet auf marcel24
11.04.2018 18:20
Hallo,

Benutzer marcel24 schrieb:
das wird genauso ein rohrkrepierer ähnlich congstar, wetten?

also für alle die Vodafone mit Otelo oder Telekom über Congstar nun endlich mit LTE nutzen können ist der Aufpreis ok.Drillisch ist oft keine Alternative weil einfach in vielen Gegenden der Lte Netzausbau fehlt.
Die Orginaltarife sind bei Telekom und Vodafone noch teurer .
Menü
[1.1] marcel24 antwortet auf Donaldfg
12.04.2018 12:45
ja der aufpreis mag ok sein aber warum bietet man das nicht in allen tarifen an sich lte gegen gebühr freischalten zu lassen?
Menü
[1.2] nukumichi antwortet auf Donaldfg
12.04.2018 15:22
Benutzer Donaldfg schrieb:

Die Orginaltarife sind bei Telekom und Vodafone noch teurer .

Das stimmt so für Vodafone eben gerade nicht. Der Prepaid-Tarif "CallYa Allnet Flat" kostet 22,50 / 4 Wochen mit 3GB, bietet aber LTE Max.
Menü
[1.2.1] frotzelkoenig antwortet auf nukumichi
12.04.2018 16:14
Die Orginaltarife sind bei Telekom und Vodafone noch teurer .

Das stimmt so für Vodafone eben gerade nicht.

Rischtisch, das ist bei Vodafone echt bisserl verrückt ;-)

Der Prepaid-Tarif "CallYa Allnet Flat" kostet 22,50 / 4 Wochen mit 3GB, bietet aber LTE Max.

Noch derber mit CallYa-Flex: volle Dröhnung = 1,75 GB LTE / 400 Min/SMS für 12,99 / 4 Wochen. Da man jederzeit nachbuchen kann: einmal Datenvolumen und wegen mir sogar zweimal Einheiten (um der Flat mehr als nahe zu kommen): kommen dann 1x 4,99 Datenvolumen zzgl. 2x Einheiten 1,49 = 2,98 dazu. Macht in Summe dann 20,96 / 4 Wochen für 5,25 GB LTE und 1200 Min/SMS. Man steht also faktisch mit Vodafone-Prepaid viel besser da als mit einem Vertrag bei Otelo, der eigens gehaltenden Discount-Marke! WTF?! LOL
Menü
[1.2.2] Donaldfg antwortet auf nukumichi
12.04.2018 18:31
Hallo,

Benutzer nukumichi schrieb:
Benutzer Donaldfg schrieb:

Die Orginaltarife sind bei Telekom und Vodafone noch teurer .

Das stimmt so für Vodafone eben gerade nicht. Der Prepaid-Tarif "CallYa Allnet Flat" kostet 22,50 / 4 Wochen mit 3GB, bietet aber LTE Max.

meine Eltern wollen aber nicht ständig Guthaben aufladen.
Sie zahlen auch nur 22 Euro bei Congstar mit LTE obwohl es sonst 25 kostet habe ich so ausgehandelt.Kurze Laufzeit habe ich bei Congstar auch also wo ist jetzt der Vorteil der Callya. Außerdem hat die Telekom hier mehr LTE als Vodafone aber das ist sicher je nach Region verschieden.