Diskussionsforum
  • 04.04.2018 18:43
    einmal geändert am 04.04.2018 18:47
    Chris111 schreibt

    Vodafone Hotline nicht gut bei Prepaid

    Dass die Vertragskundenhotline meist relativ gut ist (aber nicht immer), kann ich bestätigen. Aber die Call Ya Hotline, die oft in Ägypten landet, war bei meinen Anrufen fast immer eine absolute Katastrophe.
  • 04.04.2018 19:06
    Freak Wenz antwortet auf Chris111
    Benutzer Chris111 schrieb:
    > Dass die Vertragskundenhotline meist relativ gut ist (aber
    >
    nicht immer), kann ich bestätigen. Aber die Call Ya Hotline,
    >
    die oft in Ägypten landet, war bei meinen Anrufen fast immer
    >
    eine absolute Katastrophe.

    Einzelmeinungen einer Studie gegenüberzustellen ist ähnlich sinnvoll, wie die Belastbarkeit eines Baumstamms mit dem eines Zahnstochers zu vergleichen.
  • 04.04.2018 20:18
    Zuschauer 1 antwortet auf Freak Wenz
    Benutzer Freak Wenz schrieb:

    > Einzelmeinungen einer Studie gegenüberzustellen ist ähnlich
    >
    sinnvoll, wie die Belastbarkeit eines Baumstamms mit dem eines
    >
    Zahnstochers zu vergleichen.

    Wenn man nicht eine eigene Studie durchgeführt hat sollte man sich demnach also zur wahrgenommenen Qualtät von Anbieter-Hotlines gar nicht äußern? Die immer weiter gehende Verschlechterung etwa der Hotline von o2 hätte im vergangenen Jahr nicht in Foren wie diesen diskutiert werden sollen, sondern man hätte warten müssen, bis eine - hoffentlich - systematisch durchgeführte Studie das Offensichtliche zeigt?

    Meine Erfahrungen mit der Callya-Hotline waren jedenfalls auch ziemlich schlecht. Ich geriet an eine Mitarbeiterin, die Deutsch nicht zu ihren Muttersprachen zählen konnte, und auch nach mehrmaligem Nachfragen bei ihrem Vorgesetzten das Problem nicht richtig lösen konnte. Vermutlich hat sie noch nicht einmal richtig verstanden, was ich eigentlich wollte. Dass es nicht um Kinkerlitzchen ging, die ich durch Nachlesen auf der Website selbst lösen kann, mag man sich bei Kommentatoren im Teltarif-Form vielleicht dazudenken können. Jedenfalls habe ich die Sache nach dem Gespräch mit der Callya-Hotline-Mitarbeiterin, deren Wurzeln ich in Ostasien verorten würde, einfach drangegeben. In Ermangelung eines Postpaid-Vertrags bei Vodafone kann ich keinen Vergleich zur Qualität mit der anderen Hotline ziehen.

    Als ganz gut in Erinnerung habe ich Gespräche mit den Hotlines der Vodafone-Discounter Edeka mobil und Lidl-Connect. Dort ging es bei mir jeweils um Rufnummernportierungen bzw. die Übertragung von Guthaben nach einer solchen. Dabei hat man mir schnell und gut weitergeholfen. Man hörte zwar heraus, dass man wohl bei Mitarbeitern aus der Gegend von Schwedt (Oder) gelandet ist, was als postalische Kontaktadresse dieser Hotlines angegeben ist, aber es gab natürlich keine echten Verständigungsschwierigkeiten wie bei der Callya-Hotline.