Diskussionsforum
Menü

So am Ende


14.03.2018 19:26 - Gestartet von Mister79
Ist die Telefónica also... na dann hoffe ich für Deutschland mal auf einen aus der Branche. Dann könnte es ja noch was werden mit O2 Germany
Menü
[1] CIA_MAN antwortet auf Mister79
14.03.2018 22:54
Benutzer Mister79 schrieb:
Ist die Telefónica also... na dann hoffe ich für Deutschland mal auf einen aus der Branche. Dann könnte es ja noch was werden mit O2 Germany

Der Investor müsste aber dann wirklich Vermögend sein...

3 Mrd Minimum... In 2 Jahren...
Menü
[1.1] Mister79 antwortet auf CIA_MAN
15.03.2018 07:22
Benutzer CIA_MAN schrieb:
Benutzer Mister79 schrieb:
Ist die Telefónica also... na dann hoffe ich für Deutschland mal auf einen aus der Branche. Dann könnte es ja noch was werden mit O2 Germany

Der Investor müsste aber dann wirklich Vermögend sein...

3 Mrd Minimum... In 2 Jahren...


Sind ja schon wenige Namen gefallen. China Mobile oder AT&T die ggf. wenn nicht bei Telefonica Spanien zum Zuge kommen, ggf. in Deutschland Fuß fassen. Warum hat eigentlich Mexiko keiner in den Ring geworfen? Ich könnte mir vorstellen, Herr Slim (oder wie sich der Mann nennt) könnte wieder in Deutschland zum Zuge kommen. Ob die Bude nun E Plus heißt oder Telefonica Deutschland, dass wird ihn wohl kaum stören.

Es gibt viele die genug Milliarden haben um aus O2 ein super Mittelklassennetz zu machen.

Wobei ich sagen muss, vorgestern in Oberhausen war es ganz übel. Übel sind wir im Bezug auf O2 ja gewohnt aber da ging nichts mehr. Die müssen da irgendwas gemacht haben. Gestern war da wirklich Bandbreite vorhanden. Ich habe die Strecke mal mit Speed Tests verfolgt, welche vorgestern voll in die Knie gegangen sind. 20-55 Mbit, alles dabei. Natürlich gab es auch Stellen die mit 6-7 Mbit vertreten waren aber 100 Meter weiter wieder volle Power. Da muss doch in der Tat was passiert sein. Die niedrigen Bandbreiten erkläre ich mir durch die hohen Frequenzen die Telefonica in Kombination nutzt und vermutlich an einigen Stellen einfach nicht mehr angekommen sind. Auch scheint es so als wäre auf einem kleinen Stück LTE weggefallen. Die Strecke ist nicht groß aber ich meine dort gab es sonst immer LTE Empfang.

Worauf ich hinaus möchte, Potsdam haben wir gerade in Oberhausen nicht aber so kann man damit gut leben. Für ein aus meiner Sicht zum Preis perfektes Netz fehlen an ein bis zwei Stellen Repeater oder zusätzliche Masten aber hey, wir reden von O2 und nicht von der Telekom.

Eins ist aber klar, die Versprechen von Herrn Dirks und Haas wurden bis Dato nicht erreicht. Die reden ja immer oder haben es in der Vergangenheit getan, von einem Traumhafen Netzerlebnis. Entweder sind deren Vorstellungen sehr gering und es fehlte Herrn Dirks und es fehlt Herrn Haas an Vorstellungskraft. Denn Traumhaft ist a etwas ganz anderes und b fehlt dazu eine zusätzliche Abdeckung zwischen der derzeitigen.