Diskussionsforum
Menü

Totschlag Argument Security


13.03.2018 22:31 - Gestartet von Pitt_g
Ganz nützlich wenn man unliebsame Konkurrenz aus dem Weg haben will. Gibt immer zwei Seiten, mit ie8 war flash flotter als moderne Browser mit html5..
Mit dem Divxwebplayer waren flash Videos unsagbar schnell.

Könnte ja nicht sein, dass der User was for free bekommt.
Menü
[1] hans91 antwortet auf Pitt_g
13.03.2018 23:50
Divx Web Player und Flash sind Konkurrenzprodukte. Entweder ein Video wird per Flash ausgeliefert oder per Divx, beides gleichzeitig geht nicht. Der IE 8 war übrigens auch nur schneller, weil das Web damals viel simpler gestrickt war. Heutige Webseiten sind mit dem IE 8 quasi unbenutzbar, während jeder moderne Browser im Web von damals viel schneller als der IE 8 wäre. Flash war, insbesondere unter macOS, ein unfassbarer Performancefresser und HTML 5 hat hier wesentliche Besserung verschafft und ist eben objektiv sicherer. Flash ist fast tot und das ist gut so, denn es ist ein von einem Monopolisten schlampig entwickelte und mangelhaft gewarteter Haufen Softwareschrott, der so manchen schon vor 10 Jahren auf die Palme getrieben hat. Möge das Web sich mit offenen Standards weiterentwickeln und es nie wieder ein solches Monopol geben.
Menü
[1.1] Pitt_g antwortet auf hans91
14.03.2018 07:07

2x geändert, zuletzt am 14.03.2018 15:51
Ah komm, weil Apple es ned gebacken bekommen hat.

Schon klar in einem von Flash werbung zugepflastertem Internet.

Es war erstaunlich wie plötzlich alle Browser sobald sie mit html5 Support auftauchten Probleme mit flash bekamen.
IE, ff, Chroms wurden auf betagten Rechnern quasi Übermacht unbenutzbar, obwohl sie lauthals mit mehr Performance warben
Wo vorher ein Athlon XP mit 1,4 GHz und einer Dx 7 Karte reichte um YouTube zu gucken, war auf einmal nix mehr zu holen. Wenn einer meinte das lag an Vista und man solle doch XP nehmen lag er insofern recht, da es unter XP eben nur den IE 8 gab.
Das ist ungefähr so wie heute bei Den Privatsendern die mit so schlechter Qualität Sd Dvb TV ausstrahlen, damit HD+ noch besser rüberkommt.
das komische pepper based Flash im Chrome war nicht mehr zu gebrauchen.
Zufällig zu einer Zeit wo der Trend immer weiter Richtung Smartphones und Tablets gin.
Der chromeframe im IE 8 war bis auf ein paar Websites und einer bestimmten Version genial, und plötzlich ging auch dort Flash den Bach runter.
Mit vp9 wurde youtube dann quasi unbenutzbar