Diskussionsforum
Menü

Gemeindewerke FTTH und nun kommt Telekom


12.03.2018 21:58 - Gestartet von michaellooft
Jahrelang passiert hier NIX.
Nun machen die Gemeindewerke aus der hier FTTH, und parallel buddelt nun auch die Telekom.
Das ist so lächerlich, haben aber erstmal von den Gemeindewerken FTTH bestellt. Läuft erstmal 24 Monate, da kann man dann erstmal gucken was die Telekom so bastelt :D
Menü
[1] krassDigger antwortet auf michaellooft
13.03.2018 09:15
FTTH ist weit überlegen, wegen der stabilen Bandbreite und dem viel schnelleren Ping-Zeiten. Letztere werden schon von wenigen Metern VDSL (z.B. vom Keller bis in die Wohnung über Telefondraht) wieder kaputtgemacht.

Benutzer michaellooft schrieb:
Jahrelang passiert hier NIX. Nun machen die Gemeindewerke aus der hier FTTH, und parallel buddelt nun auch die Telekom.
Das ist so lächerlich, haben aber erstmal von den Gemeindewerken FTTH bestellt. Läuft erstmal 24 Monate, da kann
man dann erstmal gucken was die Telekom so bastelt :D
Menü
[1.1] trundle antwortet auf krassDigger
13.03.2018 18:24
Benutzer krassDigger schrieb:
FTTH ist weit überlegen, wegen der stabilen Bandbreite und dem viel schnelleren Ping-Zeiten. Letztere werden schon von wenigen Metern VDSL (z.B. vom Keller bis in die Wohnung über Telefondraht) wieder kaputtgemacht.

Leider denkt nicht jeder so, sondern sieht den unter Umständen günstigeren Preis pro Monat oder freut sich darüber, dass auf dem eigenen Grundstück nicht gebaggert werden muss.