Diskussionsforum
Menü

Bei mir geht gar kein Internet.


10.03.2018 19:49 - Gestartet von brenolio
Bei mir liegt direkt vor der Haustür ein Glasfaserkabel. Nur leider darf bei uns im Dorf niemand anschließen, weil seit 8 Jahren eine andere Firma ausbauen wollte. Bei der BNetzA sind wir als ausgebaut gemeldet, von schnellem Internet jedoch keine Spur. Und das Beste: Die Deutsche Telekom kündigt mir den ISDN-Anschluss wegen Umstellung auf VoIP. Nur leider gibt es kein Internet, so dass das Telefon abgeschalten wird. Mobilfunkempfang nicht vorhanden, Internet über ISDN, kein Telefon und somit auch kein Internet mehr und das Mitten in Deutschland... Und nur, weil eine andere Firma seit 8 Jahren einen Ausbau blockiert. Ach ja, die Gemeinde hat noch mehrer 100-Tausend Euro Fördergelder, darf jedoch nicht ausbauen, da wir ja bereits lt. Breitbandatlas ausgebaut sind.... so sieht Netzausbau in Deutschland aus. Ich lande in 2 Wochen wieder in der Steinzeit (Abschaltung ISDN und Telefon). Das sind die echten Probleme, die wir haben...
Menü
[1] ger1294 antwortet auf brenolio
11.03.2018 17:26
Benutzer brenolio schrieb:
Ich lande in 2 Wochen wieder in
der Steinzeit (Abschaltung ISDN und Telefon). Das sind die echten Probleme, die wir haben...

Hat die Telekom tatsächlich abgeschaltet ?
Dann verstößt sie gegen ihre Grundversorgungspflicht. Denn im Gegensatz zu schnellem Internet ist Telefon ein Grundversorgungsprodukt, das die Telekom dir gesetzlich zur Verfügung stellen muss.
Spätestens dann wäre es Zeit für eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur.