Diskussionsforum
  • 08.03.2018 18:32
    Jürgen Gätjen schreibt

    China Mobil im deutschen Markt

    Weshalb eigentlich nicht China-Mobil, wo doch die Chinesen sonst auch so erfolgreich in Europa investieren? Wäre schon ein gutes Gefühl, Teil der "größten Mobilfunkgemeinde der Welt" sein zu dürfen! Softbank aus Japan wäre eine weitere und interessante Möglichkeit, oder vielleicht NTT-DoCoMo? Oder wenn es die finanziellen Möglichkeiten hergeben zurück zu KPN-Mobile...
  • 08.03.2018 18:42
    DenSch antwortet auf Jürgen Gätjen
    Benutzer Jürgen Gätjen schrieb:
    > Weshalb eigentlich nicht China-Mobil, wo doch die Chinesen
    >
    sonst auch so erfolgreich in Europa investieren? Wäre schon ein
    >
    gutes Gefühl, Teil der "größten Mobilfunkgemeinde der Welt"
    >
    sein zu dürfen! Softbank aus Japan wäre eine weitere und
    >
    interessante Möglichkeit, oder vielleicht NTT-DoCoMo? Oder wenn
    >
    es die finanziellen Möglichkeiten hergeben zurück zu
    >
    KPN-Mobile...

    Die Chinesen werden schon ihre Gründe haben, wieso sie bisher bei keiner offerte hier zugeschlagen haben ;)

  • 08.03.2018 18:55
    Peterdoo antwortet auf DenSch
    Benutzer DenSch schrieb:
    > Benutzer Jürgen Gätjen schrieb:
    > > Weshalb eigentlich nicht China-Mobil, wo doch die Chinesen
    > >
    sonst auch so erfolgreich in Europa investieren? Wäre schon ein
    > >
    gutes Gefühl, Teil der "größten Mobilfunkgemeinde der Welt"
    > >
    sein zu dürfen! Softbank aus Japan wäre eine weitere und
    > >
    interessante Möglichkeit, oder vielleicht NTT-DoCoMo? Oder wenn
    > >
    es die finanziellen Möglichkeiten hergeben zurück zu
    > >
    KPN-Mobile...
    >
    > Die Chinesen werden schon ihre Gründe haben, wieso sie bisher
    >
    bei keiner offerte hier zugeschlagen haben ;)

    Die Investoren von außerhalb der EU lässt man normalerweise nur zuschlagen, wenn auch bei denen die Investoren aus der EU die Möglichkeit bekommen in ähnliche Projekte zu investieren.
  • 09.03.2018 15:58
    mirdochegal antwortet auf Jürgen Gätjen
    Benutzer Jürgen Gätjen schrieb:
    > Weshalb eigentlich nicht China-Mobil, wo doch die Chinesen
    >
    sonst auch so erfolgreich in Europa investieren?

    Da musst du mal in China nachfragen ;-)
    Aber - tun die Chinesen das? Was ich bisher beobachte ist, dass in Deutschland immer auf "die Chinesen kommen und steigen jetzt ganz groß ein" gemacht wird. Und tatsächlich sind die Investitionen dann eher punktuell und verhalten.
    Eher greifen die ab, wenn was zu holen ist. Aber bei O2 ist die Situation ja gerade etwas verfahren.