Diskussionsforum
Menü

DAS ist dann eine echte Alternative ....


01.03.2018 15:32 - Gestartet von ronny508
... im Telekom-Netz! Bin schon lange Congstar-Kunde und auch ohne LTE bisher immer zufrieden gewesen. Doch das wird eine echte Bereicherung und sicherlich eine bessere Alternative als die in den letzten Tagen beworbenen EDEKA-Tarife, die im Grunde genommen sowieso eine reine Kopie der Telekom-Tarife sind ...
Menü
[1] Der_Ostfriese antwortet auf ronny508
01.03.2018 15:47
Benutzer ronny508 schrieb:
... im Telekom-Netz! Bin schon lange Congstar-Kunde und auch ohne LTE bisher immer zufrieden gewesen. Doch das wird eine echte Bereicherung und sicherlich eine bessere Alternative als die in den letzten Tagen beworbenen EDEKA-Tarife, die im Grunde genommen sowieso eine reine Kopie der Telekom-Tarife sind ...

Warten wir erstmal ab was die Option an Kosten verursacht ...
Menü
[1.1] mr999 antwortet auf Der_Ostfriese
01.03.2018 15:48
Benutzer Der_Ostfriese schrieb:


Warten wir erstmal ab was die Option an Kosten verursacht ...

Ich schätze 4,95 €
Menü
[1.1.1] trollator antwortet auf mr999
01.03.2018 16:19

einmal geändert am 01.03.2018 16:21
Benutzer mr999 schrieb:
Benutzer Der_Ostfriese schrieb:


Warten wir erstmal ab was die Option an Kosten verursacht ...

Ich schätze 4,95 €
Imho noch zu billig.
Was ich aber toll fände, wäre ein gratis Monat Telekom LTE zum ausprobieren...
für uns congoianer inkl penny mobil. *hehe* das wär mal ne Aktion ;-)


Menü
[1.1.2] trundle antwortet auf mr999
01.03.2018 17:03
Benutzer mr999 schrieb:
Ich schätze 4,95 €

Hätte ich jetzt auch blind geschätzt.

Würde Congstar aber bei den Prepaidtarifen gegenüber den Telekom eigenen Tarifen schlecht dastehen lassen. Da stehen sie ja jetzt schon schlecht bei den für mich interessanten Prepaidtarifen. 8€/30 Tage für 1GB ohne LTE vs. 10€/28 Tage für 1GB inkl. LTE und netzinterner Flatrate und Gratis Festnetznummer bei der Telekom selbst. Wenn dann noch 5€ dazu kämen, wären das ja 13€ mit LTE für eine schlechtere Leistung als bei der Telekom selbst.

Aber das ist ja freilich eh reine Spekulation.
Menü
[1.1.2.1] trollator antwortet auf trundle
01.03.2018 18:04

2x geändert, zuletzt am 01.03.2018 18:15
Benutzer trundle schrieb:
Benutzer mr999 schrieb:
Ich schätze 4,95 €

Hätte ich jetzt auch blind geschätzt.



Aber das ist ja freilich eh reine Spekulation.

Absolut, ich bin allerdings nur an LTE interessiert, wenn es kostenneutral zur Verfügung gestellt wird. Deswegen akzeptiere ich auch, wenn die Discounter LTE erst bekämen, wenn UMTS zeitgleich abgestellt würde. Mal Hand aufs Herz. LTE ist der neuste Gaul im Stall. Für mich ist der Mobilfunktarif Vertrag Nr. 3 den ich monatlich bedienen muss. Rein privat und nicht Business-mäßig. Gottlob dass ich auf einen Drossel freien und mit echter Flatrate ausgestatteten DSL Vertrag zurückgreifen kann. Zwar mit niedriger ein stelligen Mbit/s Bandbreite aber Hey mit echter Flatrate. Dafür bin ich so dankbar. Außer O2 hat dies kein anderer Mobilfunker hier in DE im Angebot.
Menü
[2] Lars01 antwortet auf ronny508
01.03.2018 16:59
Na toll, habe vor zwei Wochen meinen Congstar-Vertrag gekündigt, weil mir das fehlende LTE nach fünf Jahren so langsam auf die Nerven ging! :-(
Menü
[2.1] MrRob antwortet auf Lars01
01.03.2018 17:57

Vor 5 Jahren war bei dir kein LTE dabei? Ich bin dort seit Dezember 2012 und hab durchgehend bis heute LTE-Zugang.

Benutzer Lars01 schrieb:
Na toll, habe vor zwei Wochen meinen Congstar-Vertrag gekündigt, weil mir das fehlende LTE nach fünf Jahren so
langsam auf die Nerven ging! :-(
Menü
[2.1.1] Lars01 antwortet auf MrRob
01.03.2018 18:16
Jetzt bewegen wir uns in eine mehrfache Kommentar-Antwort-Schleife :-)
Ich befürchte, ich bin schon länger als 5 Jahre dabei gewesen. Damals gab es nur die 100 Minuten + 200 MB. Darauf bin ich bis letzten Monat geblieben - dann war für mich Ende der Fahnenstange. Ein Neuvertrag bzw. eine entsprechende Vertragsumstellung ohne LTE hätte netzabdeckungsbedingt nicht gepasst.
Menü
[2.1.2] legro antwortet auf MrRob
01.03.2018 19:26
Benutzer MrRob schrieb:

Vor 5 Jahren war bei dir kein LTE dabei? Ich bin dort seit Dezember 2012 und hab durchgehend bis heute LTE-Zugang.

Wer damals einen postpaid Tarif gebucht hatte, konnte auch bei Congstar LTE genießen. Ich glaube, es war in 2014, als Congstar begann, bei jeder Vertragsänderung das "irrtümlich" gewährte LTE abzuschalten.
Menü
[2.1.2.1] friedolin89 antwortet auf legro
01.03.2018 19:39
Benutzer legro schrieb:
Benutzer MrRob schrieb:

Vor 5 Jahren war bei dir kein LTE dabei? Ich bin dort seit Dezember 2012 und hab durchgehend bis heute LTE-Zugang.

Wer damals einen postpaid Tarif gebucht hatte, konnte auch bei Congstar LTE genießen. Ich glaube, es war in 2014, als Congstar begann, bei jeder Vertragsänderung das "irrtümlich" gewährte LTE abzuschalten.

Wäre Klasse wenn auch Penny Mobil und Ja Mobil LTE bekämen.
Menü
[3] mirdochegal antwortet auf ronny508
01.03.2018 19:39
Benutzer ronny508 schrieb:
... im Telekom-Netz! Bin schon lange Congstar-Kunde und auch ohne LTE bisher immer zufrieden gewesen.

Ich war bei Congstar und habe dort gekündigt (jetzt Telekom direkt), weil ich auch LTE nutzen wollte.
Jetzt bin ich sehr gespannt, ob da etwas kommen wird und wie dann die Preise sein werden.