Diskussionsforum
Menü

Simquadrat eigentlich gut


03.03.2018 20:11 - Gestartet von michi01
Leider hat Simquadrat komplett den Anschluß an den Smartphone markt und die Tarife verpennt. Ich habe seit anfang an eine karte und finde die sache mit der festnetznummer wirklich eine tolle sache. Aber die Datenpreise sind einfach viel zu Hoch. Deshalb habe ich die Karte nur in einem ollen Handy als zweite Festnetznummer
Menü
[1] machtdochnichts antwortet auf michi01
04.03.2018 12:07
Der Thread ist zwar mittlerweile auch schon uralt, aber vielleicht liest ja doch noch einer von Simquadrat hier mit.
Eigentlich hatte ich vermutet, dass Sipgate das Elend Simquadrat schon beerdigt hat und war erstaunt, noch ein Lebenszeichen "Im März 10 GB Daten­volumen kostenlos" zu erhalten.

Auch ich bin Simquadratkunde der ersten Stunde. (Oh, das reimt sich! Und was sich reimt ist gut!)

Aber was nützen mir diese 10GB?
Mangels eines *einigermaßen*(!) akzeptablen Tarifs (vor allem Daten) ist auch meine Simquadrat-SIM in einem alten Klapp-Handy verschwunden, welches ich nur noch zur telefonischen Erreichbarkeit nutze. Dafür ist es aber auch ungeschlagen! 3 Wochen Erreichbarkeit ohne Akku laden!!!
Ich bin Camper und 9 Monate des Jahres unterwegs. Da sind die 3 Wochen Stromnetzunabhängigkeit goldwert!

Natürlich habe ich auch ein Smartphone. Sogar Dual-Sim. Trotzdem ist Simquadrat daraus verbannt! Ich brauche gutes Netz *und* Daten. Also habe ich je eine Sim von der Telekom und Telefonica im Smartphone und bin damit bestens bedient. Beide sind von einem Provider.
1. Congstar - beste Telefonverfügbarkeit aber (noch) mangels LTE und sehr schlechtem UMTS ohne Daten.
2. Netzclub - gratis 100MB Daten *und* wenn notwendig mit zusätzlichem Datenpaket bei guter UMTS- und LTE-Versorgung.

Und was bietet Simquadrat?
Schlechtere Netzversorgung bei Telefonie, dafür aber deutlich höhere Preise (unflexibel 9Cent - keine Pakete).
Kein LTE.
Extrem hohe Datenpreise mit unflexiblem Volumen!
Keine Mailbox (Anrufbeantworter), da nur mit Datenverbindung verfügbar. Eine Anrufmeldung per SMS oder Push gibt es nicht. Ohne Daten erhalte ich also keine Mitteilung über eingegangene Anrufe! Toll!
Keine Kundenkommunikation. Der letzte Eintrag auf ihrem Blog hat Simquadrat im Juni 2017 geschrieben. Das ist fast 1 Jahr her! Bei Facebook hat Simquadrat am 7. September 2017 letztmalig auf eine Kundenanfrage geantwortet!
SIP weggefallen für Neukunden, dafür 4,95€ Zugangsentgeld! ;-)
Gerade SIP+Festnetznummer waren *die* Innovation!!


Die vielen angepriesenen "Innovationen" sind als vergessene, veraltete und nicht entwickelte Ideen verpufft. Jetzt "entwickelt man mit Satellite wieder ein neues "innovatives" Produkt, dass nicht richtig funktioniert und nur auf wenigen Geräten (Apple) und verfügbar ist. Um es auch bald wieder für etwas noch Neueres halbfertig zu vergessen? Und schuld haben dann auch wieder die anderen?

Sipgate/Simquadrat - So wird das nichts!
Schade!

Damit Eure SIM wieder aktiv von mir genutzt wird und in ein aktuelles Telefon zurückziehen darf, müsst ihr schon mehr tun, als einmalig 10GB für genau 1 Monat zu verschenken.

Ich bin sooo frustriert von Simquadrat, obwohl ich mal so begeistert war!
Menü
[1.1] olli395 antwortet auf machtdochnichts
17.03.2018 20:17
@machtdochnichts :
Dazu gibt es nichts mehr zu sagen!
100% Zustimmung!