Diskussionsforum
Menü

Mifi mit mehreren Simkarten betreiben und ...bündeln...


26.02.2018 11:08 - Gestartet von chickolino1
Wann werden da endlich die MiFi.Hersteller drauf kommen...

Kleiner Ort.....in allen 3 Mobilfunknetzen ist nur EDGE.Speed möglich....DSL sowieso auch nur langsam...

Warum gibt es keinen MiFI....in den man 3 oder mehr Simkarten einlegt und die verfügbare Geschwindigkeit der Simkarten ...bündeln... kann.

3 x EDGE kann durchaus eine Alternative werden.....

Oder aber 3 relativ schnell gedrosselte Simkarten miteinander kombiniert. ...

Wenn eine ihr highspeed.Volumen aufgebraucht hat....läuft sie gedrosselt weiter und ergänzt so den speed der anderen beiden....

________

Oder aber ein Wlan.Empfänger der sich mehrere verfügbare WLAN einloggen kann und diese ebenfalls ...bündelt...

Und als ein schnelles LAN oder wlan weitergibt. ...

5 alte smartphones...mit gedrosselten Netzclub simkarten. ...jedes macht ein tethering.Hotspot. ...alles werden von dem wlan.Empfänger angezapft und gebündelt....

Leider ist auch darauf wohl noch kein wlan.Empfänger hersteller gekommen.
Menü
[1] x-user antwortet auf chickolino1
26.02.2018 13:10
Benutzer chickolino1 schrieb:
Wann werden da endlich die MiFi.Hersteller drauf kommen...

Kleiner Ort.....in allen 3 Mobilfunknetzen ist nur EDGE.Speed möglich....DSL sowieso auch nur langsam...

Warum gibt es keinen MiFI....in den man 3 oder mehr Simkarten einlegt und die verfügbare Geschwindigkeit der Simkarten ...bündeln... kann.

Das wird es nicht geben, wer sollte sowas bauen. Vermutlich wären da auch die eingebauten Backdoors total überfordert ;)

Menü
[1.1] chickolino1 antwortet auf x-user
26.02.2018 13:29

einmal geändert am 26.02.2018 13:31
@ x-user
Benutzer chickolino1 schrieb:
Wann werden da endlich die MiFi.Hersteller drauf kommen...

Kleiner Ort.....in allen 3 Mobilfunknetzen ist nur EDGE.Speed möglich....DSL sowieso auch nur langsam...

Warum gibt es keinen MiFI....in den man 3 oder mehr Simkarten einlegt und die verfügbare Geschwindigkeit der Simkarten ...bündeln... kann.

Das wird es nicht geben, wer sollte sowas bauen. Vermutlich wären da auch die eingebauten Backdoors total überfordert ;)

Doch genau so etwas habe ich ...schon vor mehreren jahren... in der thailändischen Provinz gesehen....

Da hat ein ..findiger bastler... mit genau so einer Methode die 3 im Ort empfangbaren thai.Mobilfunknetzen miteinander gekoppelt....und dann ein internet.Café mit 2 pc.s damit betrieben und so auf seinen pc.s einen annehmbaren speed erzeugen können, obwohl keine telefon.bzw. DSL.Leitung vorhanden war.

Damals hatten alle 3 dort empfangbaren Mobilfunknetzen nur edge.speed (wobei das in thailand wohl geringfügig schneller war...als bei uns in europa)....gekoppelt kam dann in etwa eine 1000er.dsl.Geschwindigkeit bei der sache raus.

Seitdem warte ich darauf, daß mal ein größerer ( china.)Hersteller etwas ähnliches in Serie bringt.