Diskussionsforum
Menü

Simquadrat plus VoIP.Client im Ausland


15.02.2018 04:39 - Gestartet von chickolino1
Ich bin vor allem aufgrund der abgehend angezeigten Rufnummer ein Freund von Sipgate...Simquadrat (bzw. den VoIP.Angeboten der Betamax.Gruppe)

Bei diesen Angeboten kann im Gegensatz zu den Festnetznummern die die Telekom...D1....Vodafone...D2 und O2 Anschlüsse bieten die Festnetznummer auch abgehend angezeigt werden.

Das ist vor allem wichtig, wenn man öfter ältere Personen anruft, die gerne mal die Rückruftaste nutzen und keine AllNetFlat an Ihrem Anschluss haben.

Ich möchte z.b. nicht das meiner Omi, wenn ich sie nicht erreiche und sie mich zurückruft hohe Kosten entstehen, weil wir uns ...verquatschen.... und sie nicht bemerkt hat das Sie auf eine MobilfunkNummer zurückgerufen hat.

Das hat sich entschärft...seit sie selbst eine Simquadrat.Simkarte mit AllNetFlat nutzt.

Aber nun ist die bei Simquadrat abgehend angezeigte Festnetznummer für sie wichtig.

Wenn Sie jemand aus ihrem ...natürlich älteren... Personenkreis nicht erreicht, wird auch bei ihrem Simquadrat Seniorenhandy Ihre seit Jahren genuzte Festnetznummer angezeigt wenn Sie ihre Leute anruft.

Ich persönlich nutze Simquadrat immer noch als mobile Festnetznummer für die erreichbarkeit, wenn ich in Deutschland bin.

Wenn ich im ausseeuropäischen Ausland bin nutze ich die Sipdroid.App und Sipgate.Simquadrat für die Telefonische erreichbarkeit unter einer deutschen festnetznummer. ...und abgehend einen Betamax namens FreeVoIPDeal.com. ... (4 Monate nach einer Mindestaufladung gratis ins deutsche Festnetz....also auch zum Simquadrat Anschluss der Omi... und derzeitig 1,7 Cent pro Minute zu deutschen Handynummern).