Diskussionsforum
  • 12.02.2018 18:26
    CaliforniaSun86 schreibt

    Find ich toll, erstmal ....

    ... dann werden vielleicht zukünftig solchen überfrachteten und blinkenden, videoaufploppenden, nervigen, dadurch megalangsam werdenden Seiten wie die von Sport 1 endlich entlarvt als Werbemüllschleuder, zwischen denen ein paar Buchstaben hängenbleiben, die sich ARTIKEL nennen.

    Ich freue mich auf den neuen Google Chrome Browser :)
  • 13.02.2018 07:54
    LilaFox antwortet auf CaliforniaSun86
    Benutzer CaliforniaSun86 schrieb:
    > ... dann werden vielleicht zukünftig solchen überfrachteten und
    > blinkenden, videoaufploppenden, nervigen, dadurch megalangsam
    > werdenden Seiten wie die von Sport 1 endlich entlarvt als
    > Werbemüllschleuder, zwischen denen ein paar Buchstaben
    > hängenbleiben, die sich ARTIKEL nennen.
    >
    > Ich freue mich auf den neuen Google Chrome Browser :)

    Ich sehe das auch eine Art Rettung des Internets...

    Es ist einfach zuviel Werbung geworden.

    Ein braver Werbebanner wie in 00'iger Jahren.
    Und keine Werbetechniken, die Bspw. die Teltarif-Seite total ummalen und ständig mit Umfrage-Popups stören.

    Dieser Schritt von Chrome wird vielen Seiten nicht gefallen. Aber am Ende wird das Surfen wieder spass machen, wenn sich alle endlich wieder an vernüftige kleine Werbebanner halten (müssen).
  • 13.02.2018 10:50
    kamome antwortet auf LilaFox
    Benutzer LilaFox schrieb:
    > Benutzer CaliforniaSun86 schrieb:
    > > ... dann werden vielleicht zukünftig solchen überfrachteten und
    > > blinkenden, videoaufploppenden, nervigen, dadurch megalangsam
    > > werdenden Seiten wie die von Sport 1 endlich entlarvt als
    > > Werbemüllschleuder, zwischen denen ein paar Buchstaben
    > > hängenbleiben, die sich ARTIKEL nennen.
    > >
    > > Ich freue mich auf den neuen Google Chrome Browser :)
    >
    > Ich sehe das auch eine Art Rettung des Internets...

    Wer heutzutage noch ohne vollständigen Blocker (wenigstens NoScript, besser, wenn auch anspruchsvoller, uMatrix) unterwegs ist (leider viele), handelt m.M.n. fahrlässig (nicht nur für die eigene Sicherheit) und sollte besser wieder auf Print-Medien umschalten.
    Merke, das „Internet“ kann jeder ein bisschen selbst retten von Google kommt die Rettung _sicher_ nicht!
  • 13.02.2018 11:17
    x-user antwortet auf kamome
    Benutzer kamome schrieb:
    > Benutzer LilaFox schrieb:
    > >
    > > Ich sehe das auch eine Art Rettung des Internets...
    >
    > Wer heutzutage noch ohne vollständigen Blocker (wenigstens
    > NoScript, besser, wenn auch anspruchsvoller, uMatrix) unterwegs
    > ist (leider viele), handelt m.M.n. fahrlässig (nicht nur für
    > die eigene Sicherheit) und sollte besser wieder auf
    > Print-Medien umschalten.
    > Merke, das „Internet“ kann jeder ein bisschen selbst retten
    > von Google kommt die Rettung _sicher_ nicht!

    Google ist die gefährlichste Datenkrake von allen, das dürfte doch inzwischen bekannt sein. Aber alles geht auch ohne Google...

    Firefox mit uBlock u. NoScript läuft langsamer als Chrome, bietet aber ein Mindestmaß an Sicherheit gegen sämtliche Datensammler.

    Profi-Infos zum Thema IT-Sicherheit gibt es hier:
    https://www.kuketz-blog.de/


  • 13.02.2018 17:02
    Adam Riese antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Firefox mit uBlock u. NoScript läuft langsamer als Chrome,
    > bietet aber ein Mindestmaß an Sicherheit gegen sämtliche
    > Datensammler.
    >
    > Profi-Infos zum Thema IT-Sicherheit gibt es hier:
    > https://www.kuketz-blog.de/
    >
    >
    Meine Empfehlungen für Einstellungen für Sicherheit und Datenschutz:

    https://www.ghacks.net/2015/08/18/a-comprehensive-list-of-firefox-privacy-and-security-settings/
    https://wiki.kairaven.de/open/app/firefox
    https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21.htm