Diskussionsforum
  • 12.02.2018 15:00
    mikiscom schreibt

    Endlich mal eine die Bankeinzug zurück zieht

    Auch wenn es alleine nicht geholfen hat, aber wenn ich bei anderen sehe, dass die munter abbuchen lassen, obwohl z. B. wegen Kündigung kein Grund mehr besteht, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Haben wohl Angst wegen der Schufa, als ob man bei schlechtem Schufa-Eintrag keine Nahrungsmittel usw. mehr kaufen könnte und verhungern müsste.
    Aber auch hier sehen wir: 24-Monatsverträge mögen zwar auf den ersten Blick verlockend aussehen, man kettet sich dafür aber an seinen Sklaventreiber wo man nicht so leicht weg kommt wie bei Prepaid oder monatlich kündbarem Vertrag. Irgendwie müssen die Sklaventreiber die Sklaven ja anlocken, sonst würde da keiner hingehen. Ja, man kann versuchen zu flüchten (selbst versuchen aus dem Vertrag zu kommen), aber man kann auch, um beim Beispiel zu bleiben, bei einem Arbeitgeber arbeiten, bei dem man nicht zu seinem Eigentum wird und darauf hoffen muss, von dritter Seite befreit zu werden.