Diskussionsforum
Menü

Moment


11.02.2018 08:00 - Gestartet von Mister79
Ich gebe den Benutzer ein
Es wird eine SMS versendet
In dieser SMS ist ein Link, diesen muss ich aufrufen
Es wird der Login ausgeführt

Danke, bis dahin bin ich schon lange angemeldet und habe ggf. die Bestellung abgeschlossen.

Also für mich ist das nix. Es ist mir viel zu aufwendig
Menü
[1] ÖhmmmTja antwortet auf Mister79
11.02.2018 23:52
Benutzer Mister79 schrieb:
Ich gebe den Benutzer ein Es wird eine SMS versendet In dieser SMS ist ein Link, diesen muss ich aufrufen Es wird der Login ausgeführt

Genau. Und gab es nicht die Möglichkeit für böse Buben*, sich eine zweite SIM Karte zuschicken zu lassen, um die SMS Tan beim Onlinebanking zu unterwandern ?

*alternativ auch NSA & Co.
Einfacher gehts nun wirklich nicht !
Menü
[2] RobbieG antwortet auf Mister79
12.02.2018 10:26
Hallo,

Benutzer Mister79 schrieb:
Ich gebe den Benutzer ein Es wird eine SMS versendet In dieser SMS ist ein Link, diesen muss ich aufrufen Es wird der Login ausgeführt

Danke, bis dahin bin ich schon lange angemeldet und habe ggf.
die Bestellung abgeschlossen.

Also für mich ist das nix. Es ist mir viel zu aufwendig

Viel einfacher.
Du hast Dein Handy in der Hand.
Du rufst die Bestellseite vom XY-Versand auf.
Du klickst die Bestellung zusammen, Warenkorb, Checkout/Bezahlung:

Nun gibst Du Deine Handynummer ein. Fertig.
(Im Hintergrund kommt eine SMS aufs Handy und das Handy quittiert über einen geheimen Schlüssel, der aus der SMS und eigenen Daten produziert wird.)

Also schön einfach, aber auch riskant. Denn:
Du darfst dein Handy nie nie nie niemals mehr aus der Hand geben!
(Oder vorher ein Gastkonto für Sohn/Tochter/Partner/in / Gast einrichten)
Du musst Dein Handy mit einem sicheren Passwort (Fingerabdruck? Augenblick? 12stellige Zahl - kompliziertes Muster) sichern.

Oder die Einkaufs/Bezahlapp muss noch mit irgendeinem Passwort extra geschützt werden.