Diskussionsforum
  • 08.02.2018 09:00
    einmal geändert am 08.02.2018 09:16
    mwarna schreibt

    Stoppen der App erzwingen

    Ganz einfach, liebe Netzclubber. Einfach die App einmal am Tag starten und dann die App unter Anwendungen aufrufen und Stopp der App erzwingen. So bleiben einem die lästigen Werbeeinbelendungen und der Sperrbildschirm erspart und man kassiert das kostenlose Extra Datenvolumen nach 30 Tagen.
  • 08.02.2018 13:11
    Kabelanschluss antwortet auf mwarna
    Benutzer mwarna schrieb:
    > Ganz einfach, liebe Netzclubber. Einfach die App einmal am Tag
    >
    starten und dann die App unter Anwendungen aufrufen und Stopp
    >
    der App erzwingen. So bleiben einem die lästigen
    >
    Werbeeinbelendungen und der Sperrbildschirm erspart und man
    >
    kassiert das kostenlose Extra Datenvolumen nach 30 Tagen.

    Ich hab bei der App mich registriert und bekam SMS zur Bestätigung mit den 300mb. Hab die App danach einfach wieder gelöscht
  • 08.02.2018 15:23
    Kevin W. antwortet auf mwarna
    Hallo zusammen,

    also mal ehrlich, das finde ich nicht gut, wenn ihr da versucht zu tricksen. Da reicht ein Anbieter die Hand und ihr reißt gleich den Arm aus.

    Wie soll dieses Konzept überleben, wenn da so extrem getrickst wird?
    Am Ende wird der Dienst wegen solchen Aktionen eingestellt.

    Wer diese Werbung nicht sehen will, soll bitteschön auch den Service nicht benutzen und den Aufpreis für das Datenvolumen selbst bezahlen.

    Das ist ja genau so, wie wenn ihr 30 Tage bezahlen würdet, der Anbieter aber nach einem Tag das Netz abschaltet und das Geld für den Rest des Monats einbehält. Wie würdet ihr euch da vorkommen?

    Der Anbieter hat auch laufende Kosten für Netz, Strom, Personal etc. die gedeckt werden müssen. Diese Kosten lassen sich sicher nicht durch nur durch eine Werbeanzeige in 30 Tagen decken.

    Benutzer mwarna schrieb:
    > Ganz einfach, liebe Netzclubber. Einfach die App einmal am Tag
    >
    starten und dann die App unter Anwendungen aufrufen und Stopp
    >
    der App erzwingen. So bleiben einem die lästigen
    >
    Werbeeinbelendungen und der Sperrbildschirm erspart und man
    > kassiert das kostenlose Extra Datenvolumen nach 30 Tagen.
  • 09.02.2018 04:34
    tosho antwortet auf Kevin W.
    Benutzer Kevin W. schrieb:
    > Wie soll dieses Konzept überleben, wenn da so extrem getrickst
    >
    wird?
    >
    > Das ist ja genau so, wie wenn ihr 30 Tage bezahlen würdet, der
    >
    Anbieter aber nach einem Tag das Netz abschaltet und das Geld
    >
    für den Rest des Monats einbehält. Wie würdet ihr euch da
    >
    vorkommen?

    Tja, da ist schon was dran.
    Heute will man alles umsonst und bedenkt nicht, dass immer irgend jemand dafür auch was tun muss, und der muss bezahlt werden, entweder durch Geld, Werbung oder die Preisgabe aller persönlichen Daten (letztendlich also auch wieder nur für "bessere" Werbung)

    Ich gestehe allerdings, dass ich in meinem Browser und auf dem Handy auch Werbeblocker installiert habe. Das geht ja in eine ähnliche Richtung.
    Das Netzclub-Angebot werde ich aber bewusst nicht wahrnehmen (zumindest nicht mit Schummelei), obwohl ich schon eine 100 MB-Karte habe.
    Allerdings sehe ich sowieso nie einen Sperrbildschirm. Wenn ich den Finger auf den Scanner lege geht das Gerät an, und ich bin auf dem Homescreen. Da werde ich ja nicht der einzige sein.
    Vielleicht ist das Konzept ja doch noch nicht ganz durchdacht.
  • 15.04.2018 11:09
    chickolino1 antwortet auf mwarna
    Benutzer mwarna schrieb:
    > Du hast recht, Asche über mein Haupt

    Ich habe den Eindruck, daß mein mobiles Internet seit der Installation der netzclub gar nicht mehr gedrosselt wird...

    Ich bekomme zwar die sms, das 70 % verbraucht sind und später auch das das inclusivvolumen aufgebraucht ist.....kann aber weiterhin surfen und mein tablet als Hotspot verwenden....und es kommt einfach keine drosselung....

    Fast so als hätte netzclub eine ungedrosselt Flatrate. ...denn eigentlich sollten ja auch mal irgendwann die zusätzlichen 300 MB aufgebraucht sein....
  • 07.06.2018 14:47
    chickolino1 antwortet auf chickolino1
    derzeit täglich 300 MB für das nutzen der netzclub+ App
    @ mwarna

    > Ich habe den Eindruck, daß mein mobiles Internet seit der
    >
    Installation der netzclub gar nicht mehr gedrosselt wird...
    >
    Wenn man regelmässig auf der App schaut, fällt auf das in der App oben links steht ...letztes mal 300 MB bekommen ...mit dem Datum des Vortages.....und rechts nächste 300 MB kommen am....

    Und am nächsten Tag steht links wieder das Datum des Vortages...so als ob man derzeit jeden Tag neue 300 MB bekommen würde....

    Ich habe dann mal ganz bewusst das Smartphone für thetherung geöffnet und mich mit dem Laptop dort eingeloggt und tatsächlich würde jeden Tag nach Verbrauch von 300 MB gedrosselt....an dem Tag als ich meine mtl. 100 MB bekommen habe erst nach 400 MB...

    Daher kann ich jur vermuten das netzclub da derzeit einen Bug hat und statt 1 x monatlich die 300 MB auszuschütten sie eben täglich gibt....

    Evil. Hängt das auch zusammen mit der Webseite auf der man sich seit einiger Zeit leider nicht anmelden kann und Kundendaten, verbraichsverlauf Uwe. einsehen kann und eben der Zeit auch keine neukundenanmeldungen machen....

    Aber das kann natürlich auch mit den neuen datenschutzregrlungrn zusammenhängen....

    Einfach mal abwarten, wann die Webseite wieder funktioniert...und wie lange netzclub und noch täglich 300 MB für das nutzen der App sponsert.