Diskussionsforum
  • 31.01.2018 14:25
    JayKay717 antwortet auf mr999
    Benutzer mr999 schrieb:
    > Na endlich, das wurde ja auch mal Zeit.

    Jepp, ich denke jetzt kommt endlich wieder etwas Bewegung in den Markt.

    Ich hoffe immer noch, dass Blau als Simyo "Nachfolger" irgendwann vorprescht und einen echten EU-Prepaid Tarif mit um die 3 GB und 300 Minuten EU-weit für ca 15 Euro anbietet, man darf wohl noch träumen... :-)
  • 02.02.2018 01:06
    bholmer antwortet auf JayKay717
    Benutzer JayKay717 schrieb:
    > Benutzer mr999 schrieb:
    > > Na endlich, das wurde ja auch mal Zeit.
    >
    > Jepp, ich denke jetzt kommt endlich wieder etwas Bewegung in
    >
    den Markt.
    >
    > Ich hoffe immer noch, dass Blau als Simyo "Nachfolger"
    >
    irgendwann vorprescht und einen echten EU-Prepaid Tarif mit um
    >
    die 3 GB und 300 Minuten EU-weit für ca 15 Euro anbietet, man
    >
    darf wohl noch träumen... :-)

    Dann hätte ich zwei Vorschläge:
    Ist zwar kein prepaid aber von Anfang an monatlich kündbar bei Drillisch/Simplytel:
    3 GB LTE und Allnet Flat EU weit für 12,49 Euro im Monat
    2. SIM für Tablet gibts kostenlos dazu.

    Aldi nimmt 7,99 für 300 Min/SMS und1,25 GB. Mit Nachladen von 2x 1,25 GB für je 3 Euro kommt man dann rechnerisch auf 13,99 für 300 MIN/SMS und 3,75 MB.

    Beide gleiches Netz wie Blau...

    Oder bezog sich der Traum auf EU-weite Telefonate von Deutschland aus?
    Die sind auf Grund der Regulationslücke natürlich nicht mit drin.
    EU-weit nutzbar sind natürlich beide.
  • 02.02.2018 23:46
    x-user antwortet auf bholmer
    Benutzer bholmer schrieb:
    >
    > Aldi nimmt 7,99 für 300 Min/SMS und1,25 GB. Mit Nachladen von
    >
    2x 1,25 GB für je 3 Euro kommt man dann rechnerisch auf 13,99
    >
    für 300 MIN/SMS und 3,75 MB.
    >
    Deine Berechnung stimmt leider nicht, es sind 2x5€, wären = 17,99.
    https://www.alditalk.de/high-speed-datenvolumen-aufladen

  • 03.02.2018 00:07
    bholmer antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Benutzer bholmer schrieb:
    > >
    > > Aldi nimmt 7,99 für 300 Min/SMS und1,25 GB. Mit Nachladen von
    > >
    2x 1,25 GB für je 3 Euro kommt man dann rechnerisch auf 13,99
    > >
    für 300 MIN/SMS und 3,75 MB.
    > >
    > Deine Berechnung stimmt leider nicht, es sind 2x5€, wären =
    >
    17,99.
    > https://www.alditalk.de/high-speed-datenvolumen-aufladen
    >
    Stimmt. Bin in die falsche Spalte gerutscht. Die Nachladepreise richten sich nach der Größe des Pakets. Das spricht dann wieder für das Drillisch Paket!
  • 31.01.2018 14:36
    marcel24 antwortet auf mr999
    ich habe die vermutung das man die original prepaid tarife der telekom verkaufen wird, nicht mehr und nicht weniger. eigentlich müsste ja congstar als erstes lte bekommen als tochterunternehmen!
  • 31.01.2018 14:57
    timeändmore antwortet auf marcel24
    Benutzer marcel24 schrieb:
    > ich habe die vermutung das man die original prepaid tarife der
    >
    telekom verkaufen wird, nicht mehr und nicht weniger.
    >
    eigentlich müsste ja congstar als erstes lte bekommen als
    >
    tochterunternehmen!

    Steht doch auch so im Artikel!!?!!
  • 31.01.2018 15:10
    friedolin89 antwortet auf timeändmore
    Benutzer timeändmore schrieb:
    > Benutzer marcel24 schrieb:
    > > ich habe die vermutung das man die original prepaid tarife der
    > >
    telekom verkaufen wird, nicht mehr und nicht weniger.
    > >
    eigentlich müsste ja congstar als erstes lte bekommen als
    > >
    tochterunternehmen!
    >
    > Steht doch auch so im Artikel!!?!!

    Ich bin gespannt und begrüsse den Schritt sehr.
  • 07.02.2018 12:56
    nukumichi antwortet auf friedolin89
    Benutzer friedolin89 schrieb:
    > Benutzer timeändmore schrieb:
    > > Benutzer marcel24 schrieb:
    > > > ich habe die vermutung das man die original prepaid tarife der
    > > >
    telekom verkaufen wird, nicht mehr und nicht weniger.
    > > >
    eigentlich müsste ja congstar als erstes lte bekommen als
    > > >
    tochterunternehmen!
    > >
    > > Steht doch auch so im Artikel!!?!!
    >
    > Ich bin gespannt und begrüsse den Schritt sehr.

    Du begrüßt den Schritt, das EDEKA mit großem Marketing-TamTam einen 1:1 Klon der Telekom Prepaid-Tarife startet? Glückwunsch!
  • 31.01.2018 15:13
    JayKay717 antwortet auf marcel24
    In dem Fall wär's ein Rohrkrepierer, wozu sollte man sich das denn antun. Nur was für eingefleischte EDEKA Fans??


    Benutzer marcel24 schrieb:
    > ich habe die vermutung das man die original prepaid tarife der
    >
    telekom verkaufen wird, nicht mehr und nicht weniger.
    >
    eigentlich müsste ja congstar als erstes lte bekommen als
    > tochterunternehmen!
  • 31.01.2018 16:04
    startguthaben antwortet auf mr999
    Benutzer mr999 schrieb:
    > Na endlich, das wurde ja auch mal Zeit.

    Von einem "Discountprovider" kann hier aber ja wohl nicht die Rede sein.

    Weder wird hier mit vergünstigten Mobilfunk-Preisen gearbeitet, noch ist Edeka ein Discounter.

    So soll sich ja sogar explizit "abseits der zahlreichen Discountansätze" positioniert werden.
  • 05.02.2018 21:05
    Ratlos1968 antwortet auf startguthaben
    Benutzer startguthaben schrieb:
    > Benutzer mr999 schrieb:

    >
    > Weder wird hier mit vergünstigten Mobilfunk-Preisen gearbeitet,
    >
    noch ist Edeka ein Discounter.

    Sind die genauen Tarife schon bekannt? An o2 wird man die Tarife nie messen können, was die Telekom auch nicht will.
  • 05.02.2018 22:17
    Zuschauer 1 antwortet auf Ratlos1968
    Benutzer Ratlos1968 schrieb:
    > Sind die genauen Tarife schon bekannt?

    Es wird eine 1:1-Kopie der bekannten providereigenen Prepaid-Tarife (MagentaMobil Start), daher also nichts mit Discount.
  • 06.02.2018 12:21
    radneuerfinder antwortet auf mr999
    Leider ist vom Discount beim Discountprovider Edeka exakt 0 zu sehen. Hier werden die teuersten Preise am Mobilfunkmarkt eins zu eins von der Telekom übernommen. Vermutlich gibts aber den DiscountService gratis dazu.
  • 16.02.2018 14:19
    Malk antwortet auf mr999
    "Discountprovider" ???

    Das ist doch der Telekom-Tarif den die da anbieten... da ist 0 Unterschied...

    Es gibt keine Vorteile.... nur den nachteil eines Zwischenhändlers.
  • 16.02.2018 21:38
    sushiverweigerer antwortet auf Malk
    Benutzer Malk schrieb:
    > "Discountprovider" ???
    >
    > Das ist doch der Telekom-Tarif den die da anbieten... da ist 0
    >
    Unterschied...
    >
    > Es gibt keine Vorteile.... nur den nachteil eines
    >
    Zwischenhändlers.

    Endlich sagts mal einer, aber viele glauben Edeka ist günstig, dabei sind die das noch nicht mal bei Lebensmitteln.
  • 16.02.2018 22:14
    Marty McFly antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer Malk schrieb:
    > > "Discountprovider" ???
    > >
    > > Das ist doch der Telekom-Tarif den die da anbieten... da ist 0
    > >
    Unterschied...
    > >
    > > Es gibt keine Vorteile.... nur den nachteil eines
    > >
    Zwischenhändlers.
    >
    > Endlich sagts mal einer, aber viele glauben Edeka ist günstig,
    >
    dabei sind die das noch nicht mal bei Lebensmitteln.

    Ist zwar schon ein paar Jahrzehnte alt, aber immer noch zutreffend:
    Ein Deutscher Esel Kauft Alles....