Diskussionsforum
Menü

Da braucht man komischen Drittverwerter ...


08.02.2018 14:03 - Gestartet von frankkl
Ich zahle für meinen MagentaMobil Start S Plus von der Telekom 4,95 Euro für Vier Wochen
nutze die Telekom D1 / T-mobil ja erst seid Jahrzehnten !

Darin endhalten sind 150 MB LTE Volumen für 2 Euro dazu kommen 2,95 Euro für den Telekom Mobiltelefonanschluss,
da braucht man komischen Drittverwerter mehr wenn man einfach das Orginal die Telekom haben kann.

frankkl
Menü
[1] marcel24 antwortet auf frankkl
12.02.2018 08:30
150 mb bisl wenig, selbst für 4,95 euro!
Menü
[1.1] MrRob antwortet auf marcel24
15.02.2018 10:03

150 mb bisl wenig, selbst für 4,95 euro!

150 MB? Pro Tag oder pro Monat? Das klingt lächerlich oder nach dem Jahr 2007... Willkommenin der Zukunft.
Menü
[1.1.1] justii antwortet auf MrRob
15.02.2018 11:16
Benutzer MrRob schrieb:

150 mb bisl wenig, selbst für 4,95 euro!

150 MB? Pro Tag oder pro Monat? Das klingt lächerlich oder nach dem Jahr 2007... Willkommenin der Zukunft.

Mein Schatz kommt mit 150MB/Monat tatsächlich auch aus. Ist mir ein absolutes Rätsel ... :) Aber hey, es gibt nichts was es nicht gibt. Ich würde wohl mit 1,5GB gerade mal so reichen, meine Tochter bräuchte wohl mindestens 3GB.
Menü
[1.1.1.1] Der_Ostfriese antwortet auf justii
15.02.2018 11:31
Benutzer justii schrieb:
Benutzer MrRob schrieb:

150 mb bisl wenig, selbst für 4,95 euro!

150 MB? Pro Tag oder pro Monat? Das klingt lächerlich oder nach dem Jahr 2007... Willkommenin der Zukunft.

Mein Schatz kommt mit 150MB/Monat tatsächlich auch aus. Ist mir ein absolutes Rätsel ... :) Aber hey, es gibt nichts was es nicht gibt. Ich würde wohl mit 1,5GB gerade mal so reichen, meine Tochter bräuchte wohl mindestens 3GB.

Ich selbst habe auch den Tarif und komme super mit den 150MB aus. Ich habe durch die Hotspot-Flat an jeder Ecke in Hamburg Zugang zu wlan. Und wenn ich auf 64KB gedrosselt werde, läuft mein Browser Opera (Daten werden durch Opera-Server komprimiert) prima weiter und auch Internet-Radio mit PCRadio läuft prima.

Ich verstehe nicht, wie einige jeden Tarif in Grund und Boden reden wollen. Jeder Nutzer hat unterschiedliche Präferenzen.
Menü
[1.1.1.1.1] frankkl antwortet auf Der_Ostfriese
15.02.2018 12:00

2x geändert, zuletzt am 15.02.2018 12:01
Ich selbst habe auch den Tarif und komme super mit den 150MB aus.
Ein Mobiltelefon ist hauptsächlich wenn es nötig ist zum unterwegs erreichbar zusein
und der Internetanschluss ist hauptsächlich um mal wichtige Infomationen abzurufen Fahrplan Abschluss u.s.w.

Da ist ein gut Ausgebautes Mobilfunk Netz wichtig,
habe bei Verwanten schon erlebt das die bei irgendwelchen Billiganbietern vor der Tür gehen musten um empfang zuhaben das läuft bei der Telekom besser nutze über 20 Jahre D1/T-Mobile.

Nutze ein sehr hochwertiges Moto G4 Play dort bekomme ich immer mal wieder Sicherheit Updates angeboten,
zusetzlich konnte ich von Android 6 auf Android 7 updaten.

frankkl
Menü
[1.1.1.1.2] justii antwortet auf Der_Ostfriese
15.02.2018 12:02
Benutzer Der_Ostfriese schrieb:
Benutzer justii schrieb:
Mein Schatz kommt mit 150MB/Monat tatsächlich auch aus. Ist mir ein absolutes Rätsel ... :) Aber hey, es gibt nichts was es nicht gibt. Ich würde wohl mit 1,5GB gerade mal so reichen, meine Tochter bräuchte wohl mindestens 3GB.

Ich selbst habe auch den Tarif und komme super mit den 150MB aus. Ich habe durch die Hotspot-Flat an jeder Ecke in Hamburg Zugang zu wlan. Und wenn ich auf 64KB gedrosselt werde, läuft mein Browser Opera (Daten werden durch Opera-Server komprimiert) prima weiter und auch Internet-Radio mit PCRadio läuft prima.

Ich verstehe nicht, wie einige jeden Tarif in Grund und Boden reden wollen. Jeder Nutzer hat unterschiedliche Präferenzen.

Nunja, wenn Audi ein neues, aber nicht besonders günstiges Auto auf den Markt bringt und dieses mehr oder weniger erfolgreich verkauft, und nach ein paar Jahren Otto-Versand genau dieses Auto 1:1 für den gleichen Preis als Ottomobil verkauft, dann wird das wohl nicht der Verkaufsrenner werden. Da braucht man nichts in Grund und Boden reden.

Es wird einige geben (vermutlich die Masse der treuen Audi-Nutzer), welche den Audi direkt bei Audi kaufen, weil es genau zu ihnen passt bzw. ihren Bedarf deckt.

Und es wird einige geben (eher wohl nicht die Masse), die den Clon kaufen werden.

Die Masse der Autofahrer wird aber vermutlich ein andere andere Automarke und ein anderes Automodell favorisieren, weil sie halt dieses aus ganz individuellen Gründen bevorzugen.

Hier tun viele Telekom-Fans nun so, als müssten sie alle anderen (die Masse) für eine der beiden ersten Varianten (hier Magenta Mobil Start oder Edeka-Smart) bekehren, weil sie diese super finden. Gleichzeitig sagt die Masse, was sollen wir mit dieser Kopie, wenn wir schon weil ...., weil .... weil ... schon das Original nicht oder nur bedingt für passend befinden. Das ist halt nunmal so und daran wird auch ein Ottomobil oder ein Edeka-Smart nichts ändern.

Die Meinung anderer akzeptieren und respektieren, lautet die Devise.
Menü
[1.1.1.1.3] marcel24 antwortet auf Der_Ostfriese
15.02.2018 12:22
stimmt jeder hat andere präferenzen, die wlan flat hatte ich garnicht bedacht, dann genügt das natürlich durchaus, aber wenn ich von mir aus gehe der unterwegs ein einfaches handy und sein smartphone nur zuhause nutzt der braucht schon einiges an datenvolumen um auch nur annähernd über den monat zu kommen!
Menü
[1.1.2] marcel24 antwortet auf MrRob
15.02.2018 12:16
natürlich pro monat!
Menü
[1.1.2.1] frankkl antwortet auf marcel24
15.02.2018 12:19
Benutzer marcel24 schrieb:
natürlich pro monat!

Natürlich nicht für den Monat,
das hatte ich doch genau geschrieben !

frankkl
Menü
[1.1.2.1.1] marcel24 antwortet auf frankkl
15.02.2018 12:40
dann pro 4 wochen (28 tage) oder wie?
Menü
[1.1.2.1.1.1] frankkl antwortet auf marcel24
15.02.2018 12:42

einmal geändert am 15.02.2018 12:43
Benutzer marcel24 schrieb:
dann pro 4 wochen (28 tage) oder wie?
Ja,
das hatte ich doch genauso geschieben !

frankkl
Menü
[1.1.2.1.1.1.1] marcel24 antwortet auf frankkl
15.02.2018 13:58
na die paar tage weniger tuns nun auch nicht