Diskussionsforum
  • 29.01.2018 16:48
    Pitt_g schreibt

    Frequenzknappheit

    wie bitte, die parken gerade Frequenzen wie der FCB und lutschen gerade alles aus was mit aktullen Frequenzen geht und somit aus Sicher der Endgeräte Sinn macht jetzt brauchts schon wieder neue, wo bleibt die Verpflichtung die aktuell nicht im Einsatz befindelichen Frequenzen auch nutzbar zu machen...
    Andere mussten die schon auch mal zurückgeben.
  • 22.02.2018 17:20
    SteveE antwortet auf Pitt_g
    Benutzer Pitt_g schrieb:
    > wie bitte, die parken gerade Frequenzen wie der FCB und
    >
    lutschen gerade alles aus was mit aktullen Frequenzen geht und
    >
    somit aus Sicher der Endgeräte Sinn macht jetzt brauchts schon
    >
    wieder neue, wo bleibt die Verpflichtung die aktuell nicht im
    >
    Einsatz befindelichen Frequenzen auch nutzbar zu machen...
    >
    Andere mussten die schon auch mal zurückgeben.

    das ist mir neu
    welche Frequenzen werden den geparkt?
    (außer einige UMTS Frequenzen von O2/E-Plus)
  • 22.02.2018 21:43
    Pitt_g antwortet auf SteveE
    Na LTE TDD band 38, bei 2600 MHz zwei UMTS TDD Bänder, LTE Auf 700 MHz könnte in den Gebieten wo Dvb-t abgeschalten wurde ausgerollt werden,
    LTE auf 1500 MHz steht bereit bei Vf und Telekom
    Stichwort digitale Dividende 2
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Digitale_Dividende_II
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Universal_Mobile_Telecommunications_System
    Und der Umbau bei O2 endlich LTE 1800 voll auszunutzen dümpelt auch rum

    Einfach mal gucken, selbst bei 3,5 GHz hat o2 uns die Telekom schon ihre Finger mit drin
    http://www.lte-anbieter.info/ratgeber/frequenzen-lte.php