Diskussionsforum
Menü

Internet-Radio-Plattform ?


28.01.2018 12:32 - Gestartet von yes_mc
Leider hat sich der Redakteur/Verfasser des Artikels das Leben mal wieder ganz leicht gemacht ... Einfach nur andere Meldungen abgeschrieben ...
Keine Info zur Plattform, auf der das Internet-Radio-Angebot bei dem Gerät basiert! Dabei ist das für solch ein Gerät mit die wichtigste Information, die sie "Geschäftsgrundlage" für das Funktionieren ist.
Und leider gab es dazu ja in der Vergangenheit schon negative Erfahrungen!
Ein Anruf beim Service von Pearl oder mal ein Starten des Gerätes und im Einstellungen-Menu nachsehen - das wäre dann ein wirklich nützlicher Beitrag geworden ...
Menü
[1] machtdochnichts antwortet auf yes_mc
28.01.2018 13:00

einmal geändert am 28.01.2018 13:02
Hier schließe ich mich an!
Die Meldung: "Mehr als 30 000 Sender aus aller Welt sowie Podcasts empfängt das VR-Radio." ist einfach schlecht oder gar nicht recherchiert!

Ich denke eher, das "VR-Radio" "empfängt" nur einen Server von Pearl oder eines externen Anbieters. Welcher das ist, bleibt uns verborgen. :-(
Selber kann das Teil die Sender/Podcasts nicht empfangen. Es braucht wie fast alle MP3/Internet-"Radios'" einen externen Dienst. --> Das ist Schrott!!

Wenn dieser Server eingestellt wird, kann das VR-"Radio" nicht mehr empfangen. Dann ist es vorbei mit 30000 Sendern!

So ein Ding ist, wenn es wirklich dem obigen entspricht, schon bei der Produktion Elektroschrott!
Da nutzte ich lieber ein ausgedientes Smartphone / Tablet / Laptop für weniger Geld und mehr Leistung. Für diesen Zweck reicht dann auch ein altes Anroid ohne Updatemöglichkeiten durch den Hersteller. Die Sender kann man sich dann selber eintragen und braucht keinen externen Dienst.
Menü
[2] x-user antwortet auf yes_mc
28.01.2018 13:01
Benutzer yes_mc schrieb:
Leider hat sich der Redakteur/Verfasser des Artikels das Leben mal wieder ganz leicht gemacht ... Einfach nur andere Meldungen abgeschrieben ...
Keine Info zur Plattform, auf der das Internet-Radio-Angebot bei dem Gerät basiert! Dabei ist das für solch ein Gerät mit die wichtigste Information, die sie "Geschäftsgrundlage" für das Funktionieren ist.

Er wird garnicht viel abgeschrieben haben, alles typische Produkt-Werbung. Ein Foto auch nur... diesmal immerhin mit der FB im Bild ;)