Diskussionsforum
Menü

Akkuproblem


28.01.2018 07:45 - Gestartet von baerlihome
2x geändert, zuletzt am 28.01.2018 07:53
Ein Sicherheitsproblem wenn der Kunde mittels Akkutausch sein Handy selbst "repariert". Eine Reparatur ist es doch erst geworden, seitdem die Hersteller aus Profitgier die Akkus fest verbaut haben. Hat die 20 Jahre vorher niemanden gestört. Ebenso bei Notebooks, Tablets etc. Einzig die Gier nach Geld ist der Grund für derartige Maßnahmen. Jedes Kind ist in der Lage eine Akku oder Batterie zu wechseln. Aber nein da soll wenn es nach den Herstellern geht, nur der "Fachmann" ran.

Die künstliche Alterung elektronischer Geräte ist mehr als ersichtlich. Smart-TVs erhalten nach und nach keine Aktualisierungen mehr, Handys etc. ebenfalls. Wenn das dann noch nicht reicht, wird hardwareseitig manipuliert. Und den ganzen Elektronikschrott schiffen wir dann in die dritte Welt. Tolle Zivilisation.

Da können doch mal die EU-Schnarchnasen ebenfalls eine Verordnung auf den Weg bringen. Gut aus dem einheitlichen Anschlusskabel für Smartphones ist ja auch nichts geworden. (Micro-USB, Apple, USB-C) Ein zahnloser Papiertiger. Akkus fest verbaut, eine Umweltsauerei. Her mit einer Verordnung die 1000 % Strafzoll auf Geräte mit fest verbauten Akkus und anderen unsinnigen "Entwicklungen" fordert.