Diskussionsforum
Menü

Drivy teurer als Mietauto


23.01.2018 09:28 - Gestartet von decaflon
einmal geändert am 23.01.2018 09:29
Ich bin einer genannten Städter ohne eigenes Auto und habe mich vor 2 Jahren bei Drivy angemeldet. Etwa 10x wollte ich in dieser Zeit ein Auto mieten. Immer war ein normaler Autoverleiher günstiger als ein gesharetes Auto.
Das Mietauto ist in der Regel ein Neuwagen, der sauber ist und bei dem man sich bei normalem Gebrauch keine Gedanken wegen der Verschmutzung machen muss, die man selber hinterlässt.
Share-Economy finde ich ja toll, aber so ist das (bisher ?) wenig attraktiv.
Menü
[1] hustensaftheinz antwortet auf decaflon
23.01.2018 09:42



Regulierung! Wir brauchen mehr Regulierung!
Am besten gleich verbieten, die ganze Chose..
Menü
[1.1] decaflon antwortet auf hustensaftheinz
23.01.2018 09:43
Wieso das?