Diskussionsforum
  • 19.01.2018 16:12
    mr999 schreibt

    Wann wird die Telekom endlich inklusivminuten im MagentaMobil Start M anbieten?

    Wann wird die Telekom endlich inklusivminuten im MagentaMobil Start M anbieten?
    Ich würde dann sofort wechseln. Sehr viele andere sicherlich auch.
  • 19.01.2018 17:04
    einmal geändert am 19.01.2018 17:09
    merlin86 antwortet auf mr999
    Benutzer mr999 schrieb:
    > Wann wird die Telekom endlich inklusivminuten im MagentaMobil
    >
    Start M anbieten?
    > Ich würde dann sofort wechseln. Sehr viele andere sicherlich
    >
    auch.

    Das stimmt sicherlich. Warum bezahlst du aber nicht den 5er mehr für den Start L?
    Aber es stimmt schon, D1 hat im Prepaid die teuersten Angebote, aber das schlechteste Angebot. Auf Dauer mit dem Besten Netz das alles rechtfertigen zu wollen, keine Ahnung ob das noch ewig so weiter läuft. Kein Wifi Calling, kein VoLTE, zu wenig Datenvolumina in den Tarifen, die Nachbuchoptionen zu teuer und zu unflexibel. Keine oder nur 100 freiminuten. Das letzte Mal vor über 1 Jahr die Tarife verbessert. Ich hoffe sehr und bin gespannt, ob die Bonner auf die Ansage von VF reagieren und nachbessern, halbwegs gleichziehen und Prepaid noch attraktiver machen. Ich kenne auch einige die sofort zu D1 Start wechseln würden wenn mehr Datenvolumen und Freiminuten hinzukämen
  • 19.01.2018 21:10
    einmal geändert am 19.01.2018 21:11
    hans91 antwortet auf merlin86
    Wifi Calling und VoLTE gibt es auch bei den anderen Prepaid-Anbietern nicht, und die Telekom wird der letzte sein, der das inkludiert. Im Frühjahr rechne ich mit einem Tarifupdate bei der Telekom, bei dem es etwas mehr Volumen für M, L und XL geben wird, Mit Freiminuten im M würde ich aber nicht rechnen, denn damit würde der L endgültig überflüssig werden (nicht vergessen, für 18 Euro/Monat bekommt man im MagentaMobil XS 1 GB+Flat in alle Netze+VoLTE+Wifi Calling+Visual Voicemail, der L ist also sowieso schon ziemlich unattraktiv).
  • 20.01.2018 01:22
    Tom2122 antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Wifi Calling und VoLTE gibt es auch bei den anderen
    >
    Prepaid-Anbietern nicht, und die Telekom wird der letzte sein,
    >
    der das inkludiert.

    doch, bei o2 funktioniert WIFI-Calling und VoLTE auch bei Prepaid. (zumindest wenn man mal von Kunden mit einer "E-Plus SIM" absieht)
  • 20.01.2018 14:45
    Smarthome antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    >
    > werden (nicht vergessen, für 18 Euro/Monat bekommt man im
    >
    MagentaMobil XS 1 GB+Flat in alle Netze+VoLTE+Wifi
    >
    Calling+Visual Voicemail, der L ist also sowieso schon ziemlich
    >
    unattraktiv).

    Genau für nur knapp 18 oder 20 Euro bekommst du 24 Monate Zwangstelekomm was ein Vergleich.
  • 20.01.2018 14:54
    Smarthome antwortet auf mr999
    Benutzer mr999 schrieb:
    > Wann wird die Telekom endlich inklusivminuten im MagentaMobil
    >
    Start M anbieten?
    > Ich würde dann sofort wechseln. Sehr viele andere sicherlich
    >
    auch.

    Die wollen dich Centfuchser gar nicht haben du verstopft nur die Leitung mit deinen Spaßhandy!
    Mann sollte vielleicht mal verstehen das die Telekom extra die Preise hoch hält und gar nicht jeden in ihrem Netz haben möchten.

    Aber Bitte schreibt mal eure Träume hier weiter auf.