Diskussionsforum
  • 13.01.2018 18:01
    Otomo schreibt

    Kein Thema

    Ich kann nicht deutlich erlesen, ob hier ein neuer Spiegel davorgesetzt wird. Damit würde der automatisch abblendende Spiegel verdeckt werden, und man wird nachts immer geblendet, weil die Spiegel keinen Umschalter zum Abblenden mehr besitzen. Für den der sich gefährlich ins Auge blenden lassen möchte, wäre das die perfekte Lösung.
  • 13.01.2018 19:06
    Vodka-Redbull antwortet auf Otomo
    ja ist mit Spiegel
    Benutzer Otomo schrieb:
    > Ich kann nicht deutlich erlesen, ob hier ein neuer Spiegel
    > davorgesetzt wird. Damit würde der automatisch abblendende
    > Spiegel verdeckt werden, und man wird nachts immer geblendet,
    > weil die Spiegel keinen Umschalter zum Abblenden mehr besitzen.
    > Für den der sich gefährlich ins Auge blenden lassen möchte,
    > wäre das die perfekte Lösung.

    wenn ich es auf der Herstellerseite richtig sehe ist es mit integriertem Spiegel. Und wie du schon sagt wäre das nicht ideal. Ich glaube nicht, dass der verbaute Spiegel automatisch abblendet.

    Und wie man da oben Strom hin bekommt bzw. zur Scheibenantrenne ist mir auch nicht ganz klar. Wirklich besser als die anderen Teile mit Kabelgewirr finde ich es nicht.

    Da gefällt mir mein DAB+U von Dension besser. Das hängt am USB im Handschuhfach (also quasi unsichtbar) und erstellt eine Playlist in Form von MP3 Dateien. Kann also übers Werksradio bedient werden wie ein MP3 Player.
  • 14.01.2018 12:31
    Wechseler antwortet auf Vodka-Redbull
    Benutzer Vodka-Redbull schrieb:
    > Da gefällt mir mein DAB+U von Dension besser. Das hängt am USB
    > im Handschuhfach (also quasi unsichtbar) und erstellt eine
    > Playlist in Form von MP3 Dateien. Kann also übers Werksradio
    > bedient werden wie ein MP3 Player.

    Ist ja lustik, da hat man extra DAB+ mit AAC eingeführt und dann hat man ein Add-On das es wieder zurück nach MP3 konvertiert.

    MP3 verwendete übrigens der erfolglose Vorgängerstandard DAB.