Diskussionsforum
Menü

Kreditkarten am besten


06.01.2018 14:42 - Gestartet von krassDigger
Der Tipp das man immer nur auf Rechnung oder Lastschrift kaufen soll ist nicht praktikabel, führt zu häufigen Bonitätsabfragen bei der Schufa und diskriminiert vor allem kleinere Shops die sich entsprechende Zahlungsausfälle nicht leisten können.
Letzten Endes trägt der ehrliche und zahlungsbereite Kunde die Kosten für Zahlungsausfälle über die Preise mit. Nicht umsonst ist der Otto-Versand, der dafür bekannt ist recht großzügig auf Rechnung oder sogar Ratenzahlung zu liefern - selbst wenn der Kunde keine so gute Bonität hat - in den Preisvergleichen selten oben zu finden.
Kreditkarten sind der beste Kompromiss. Der Händler kann sich sicher sein, dass er sein Geld hat, wenn er jedoch erwiesenermaßen ein untergetaucht Betrüger ist, wird man von der Bank bzw. Kreditkartenfirma entschädigt (sofern man nicht alle Fristen versäumt). Banken die Kreditkartenzahlungen für Händler einziehen haften nämlich für diese, sodass sie bei kleinen unbekannten Shops die eingehenden Zahlungen je nach Ermessen erstmal eine Weile auf dem Konto einfrieren, oder entsprechende Sicherheiten verlangen.