Diskussionsforum
Menü

Alexa Werbung ? Nein Danke


04.01.2018 23:42 - Gestartet von SpacePlanet
Ich habe Alexa und ich benutze sie nur um Musik zu hören. Vorschläge für Alternative Musik sind ok, aber keine 2 Minuten Werbe-Unterbrechung wie im klassischen Fernsehen. Ich glaube nicht dass Amazon diesen Schritt wagt, dann würden sie viele Musik-Kunden verlieren.
Menü
[1] Marty McFly antwortet auf SpacePlanet
05.01.2018 00:03
Benutzer SpacePlanet schrieb:
Ich habe Alexa und ich benutze sie nur um Musik zu hören. Vorschläge für Alternative Musik sind ok, aber keine 2 Minuten Werbe-Unterbrechung wie im klassischen Fernsehen. Ich glaube nicht dass Amazon diesen Schritt wagt, dann würden sie viele Musik-Kunden verlieren.

Artikel GANZ lesen hift!

Zum Musik hören brauche ich aber keine Micker-Lautsprecher mit 6 Mikrofonen....

Mein Setup: Vodafone Mediaplugs + Teac WAP + Phillips Stremium.
An 1 + 2 hängen Logitech Z5500 und 15/3 PA-Boxen über geeignete Endstufe mit Eq.
Menü
[1.1] marius1977 antwortet auf Marty McFly
05.01.2018 09:54
Benutzer Marty McFly schrieb:

Zum Musik hören brauche ich aber keine Micker-Lautsprecher mit 6 Mikrofonen....

Du nicht, aber anderen Menschen reicht das eben. Alexa eignet sich wunderbar als Musik- oder Radiohintergrundbeschallung.

Mein Setup: Vodafone Mediaplugs + Teac WAP + Phillips Stremium. An 1 + 2 hängen Logitech Z5500 und 15/3 PA-Boxen über geeignete Endstufe mit Eq.

Viel Spaß beim zudröhnen der Bude. Wenn es mal etwas klangvoller sein soll ziehe ich mir lieber Kopfhörer auf.
Menü
[1.1.1] Herr_K antwortet auf marius1977
05.01.2018 14:29
Benutzer marius1977 schrieb:
[...]
Du nicht, aber anderen Menschen reicht das eben. Alexa eignet sich wunderbar als Musik- oder Radiohintergrundbeschallung.
[...]

Seh ich genauso, mir reicht mein Sonos Play:1 mit verknüpften Echo Dot plus der Sonos:Connect und daran hängendem Plattenspieler vollkommen aus. Für mehr reicht erstens mein Geld nicht und zweitens der Platz/die Umgebung.
Menü
[1.2] SpacePlanet antwortet auf Marty McFly
08.01.2018 22:02
Benutzer Marty McFly schrieb:
Benutzer SpacePlanet schrieb:
Ich habe Alexa und ich benutze sie nur um Musik zu hören. Vorschläge für Alternative Musik sind ok, aber keine 2 Minuten Werbe-Unterbrechung wie im klassischen Fernsehen. Ich glaube nicht dass Amazon diesen Schritt wagt, dann würden sie viele Musik-Kunden verlieren.

Artikel GANZ lesen hift!
den Artikel habe ich gelesen.

Zum Musik hören brauche ich aber keine Micker-Lautsprecher mit 6 Mikrofonen....

Mein Setup: Vodafone Mediaplugs + Teac WAP + Phillips Stremium. An 1 + 2 hängen Logitech Z5500 und 15/3 PA-Boxen über geeignete Endstufe mit Eq.

Angeber, ich habe besseres Setup aber das hat mit dem Thema nichts zu tun, es geht hier um Werbung und du hast das Thema verpeilt.