Diskussionsforum
  • 31.12.2017 03:37
    2x geändert, zuletzt am 31.12.2017 03:40
    paparazzo07 schreibt

    Apple darf das...

    @DL7FOS

    Also wer sich so detailiert und gähnend lang zu jedem anderslautenden Kommentar äußert, außer es ist ein positiver für Apple, der hat entweder gerade nichts besseres zu tun oder ist sowas von verblendet das es schon weh tun muss!

    Eines ist hier ja wohl eindeutig, Apple hat hier ganz klar seine Käufer verschaukelt, nicht Schönreden hilft jetzt, sondern klare Fakten!
    Was hat den Apple gemacht, Sie haben den Kunden nicht über Ihre Gerätebremse informiert, warum nicht wenn es ein angeblich so ehrenwerter Grund ist?
    Stellt Euch mal vor Samsung hätte sowas gebracht, dann würde sich das Applelager mit hämischen Sprüchen überbieten und vor Gelächter platzen....und Sätze sagen wie "Ich weiß schon warum ich jahrelang Applehandys kaufe..ich lass mir doch nicht von Samsung was vorschreiben.".
    Aber komisch....wenn Apple sowas macht, dann ist das ja eigentlich alles nicht so schlimm....die haben es doch nur gut gemeint.
    Was Apple jetzt macht, ist einfach nur der verzweifelte Versuch mit viel Glück den Kopf aus der Schlinge zu bekommen. Da sind doch schöngeredete Akkuschonerlügen schon mal erlaubt, oder?
    Wenn Apple es jedem Besitzer von Anfang an gesagt hätte und selber die Entscheidung überlassen würde, ob er die volle Leistung will oder lieber gedrosselt angeblich den Akkuzyklus verlängern möchte, dann wäre es sauber und korrekt gewesen.
    Aber jetzt will man hier einfach mit allen Mitteln einen Imageschaden verhindern und lügt sich jetzt die einzig halbwegs glaubhafte Begründung zusammen. Und wenn Apple eines bis zur Perfektion drauf hat, dann ist es Marketinggelaber, darin ist Apple unschlagbar und überzeugend.
    Übrigens hat meine Frau ein Apple, ich ein Samsung und der Sohn ein Huawei....nur das es von einigen nicht gleich wieder heißt ich könne ja nicht mitreden! Meine Frau ist stinksauer, denn auch sie hat nach Updates oft schon gesagt, es läuft alles irgendwie langsamer...jetzt fühlt sie sich natürlich zu recht bestätigt.
    Mich bringt bei Apple eigentlich nur eines richtig zum kochen, auf alle Geräte ob Smartphone, Tablet, PC oder Uhr, geben die Superstars nur ein Jahr Garantie! Ich denke sie sind selbst so von Ihren Produkten überzeugt, jedenfalls hört man die Sprüche ja auf jeder neuen Präsentation...neee, da mußte noch eine Garantie dazukaufen...lächerlich!
    Aber gut jetzt, jeder kann selbt entscheiden was er glaubt und was er macht....Punkt!