Diskussionsforum
  • 07.12.2017 11:50
    Torch9800 schreibt

    Klar ...

    ... das so etwas mal passiert und diese beiden Fälle sind wahrscheinlich auch nur die Spitze des Eisberges. Denn ein Partnershop lebt hauptsächlich von den Provisionen und dem Verkauf von Zubehör. Service wird quasi nicht! bezahlt. Verbringe ich 45 min damit einem Senior sein Handy zu erklären habe ich das für lau gemacht und keinen Cent verdient. Eigentlich armseelig das die Provider für Service nicht zahlen und somit ggf. auch Betrug fördern.
  • 09.12.2017 22:28
    Unkel Sam antwortet auf Torch9800
    RE: Arbeite seit 4 Jahren "FÜR" die DHL das sind alles Märchen was die da verbr
    Benutzer Torch9800 schrieb:
    > ... das so etwas mal passiert und diese beiden Fälle sind
    > wahrscheinlich auch nur die Spitze des Eisberges.

    In Deutschland wird nur betrogen !
  • 11.12.2017 04:14
    Wechseler antwortet auf Torch9800
    Benutzer Torch9800 schrieb:
    > ... das so etwas mal passiert und diese beiden Fälle sind
    > wahrscheinlich auch nur die Spitze des Eisberges. Denn ein
    > Partnershop lebt hauptsächlich von den Provisionen und dem
    > Verkauf von Zubehör. Service wird quasi nicht! bezahlt.
    > Verbringe ich 45 min damit einem Senior sein Handy zu erklären
    > habe ich das für lau gemacht und keinen Cent verdient.
    > Eigentlich armseelig das die Provider für Service nicht zahlen
    > und somit ggf. auch Betrug fördern.

    Ich habe das letztemal vor 17 Jahren in einem Provisions-Shop einen Laufzeit-Vertrag mit Handy abgeschlossen und es prompt bereut. Seitdem habe keinen solchen Laden mehr betreten, mache lieber alles online.