Diskussionsforum
Menü

Kapazität auf GSM


20.11.2017 16:58 - Gestartet von christian_koehler
Die müssten aber endlich mal dafür sorgen, dass VoLTE allen Kunden zur Verfügung steht. Auch Discounter, Geräte ohne angepasste Firmware usw.

Wenn 3g wegfällt und sehr viele Geräte - auch, wenn es "nur" zum telefonieren ist - auf GSM zurückfallen, dürfte dieses völlig überlastet sein.

Bevor UMTS zum Mainstream wurde, kostete mobiles Telefonieren noch relativ hohe Minutenpreise. Man hat sich kurz gefasst. Heute sind aber große Minutenpakete und Flatrates der Normalfall, das Nutzungsverhalten hat sich entsprechend geändert. Die alten und spektral ineffizienten GSM Netze werden das kaum bewältigen können.
Menü
[1] DenSch antwortet auf christian_koehler
20.11.2017 20:50
Benutzer christian_koehler schrieb:
Die müssten aber endlich mal dafür sorgen, dass VoLTE allen Kunden zur Verfügung steht. Auch Discounter, Geräte ohne angepasste Firmware usw.

Wenn 3g wegfällt und sehr viele Geräte - auch, wenn es "nur" zum telefonieren ist - auf GSM zurückfallen, dürfte dieses völlig überlastet sein.


tjoa. Wer wenig zahlt, bekommt wenig Leistung. Das ist ne ziemlich einfache Rechnung.
Also entweder wirds teurer oder man muss sich damit abfinden.
Menü
[2] CIA_MAN antwortet auf christian_koehler
21.11.2017 13:54
Benutzer christian_koehler schrieb:

Wenn 3g wegfällt und sehr viele Geräte - auch, wenn es "nur" zum telefonieren ist - auf GSM zurückfallen, dürfte dieses völlig überlastet sein.

warum sollen alle auf GSM zurückfallen?! Wer sagt das?!
4G wird dann sicher für alle frei sein... Halt mit weniger Speed ;-) 3,6 - 7,4 MBit/s max...
Zudem kann heute bereits jedes Iphone VoLTE...
Menü
[2.1] marcel24 antwortet auf CIA_MAN
23.11.2017 09:49
mein smartphone kann auch LTE (und VoLTE) aber der tarif den ich nutze lässt letzteres nicht zu und somit fällt man bei jedem telefonat kurz auf umts zurück - und da das leider zu schwach ist wird man letztlich auf gsm verschoben. wenn dann lte auf 2100 MHz aufgeschaltet wird - trägt das ja zur entlastung von gsm bei, vorausgesetzt jeder kann dann VoLTE nutzen. umts ist eh nicht so effizient wie lte, würde aber zb. die telekom umts abschalten dann hätte ich mit congstar verwendet im zweitgerät nur noch gsm.