Diskussionsforum
Menü

Apple Strategie


18.11.2017 17:16 - Gestartet von Pitt_g
einmal geändert am 18.11.2017 17:21
Was sollen sie billige Modelle auf dem Markt bringen, wenn es mit VVM, LTE, WLAN Calling und HD Voice, aktuellem IOS immer noch quasi State of the Art ist, EVS in den Kinderschuhen, auch wenn das Modem mit nur 150 Mbit wirklich als veraltet betrachtet werden kann, aber bei einen billig Modell, und seien wir ehrlich, in Anbetracht der Akku Lebenszeiten ist das Modell u.U. gar nicht so übel, wenn spätestens nach 3 Jahren der Akku langsam die Grätsche macht
V.A. da ich erwarte, dass es wie beim IPhone 4s ein Jahr extra erhalten könnte durch den späten Release des 32gb Modells, ähnlich dem späten Release es 8GB Modells des IPhone 4S... Alleins Garantie und Gewährleistungsbedingt.
Menü
[1] Mr-Fly antwortet auf Pitt_g
19.11.2017 16:21
Benutzer Pitt_g schrieb:
Was sollen sie billige Modelle auf dem Markt bringen, wenn es mit VVM, LTE, WLAN Calling und HD Voice, aktuellem IOS immer noch quasi State of the Art ist, EVS in den Kinderschuhen, auch wenn das Modem mit nur 150 Mbit wirklich als veraltet betrachtet werden kann, aber bei einen billig Modell, und seien wir ehrlich, in Anbetracht der Akku Lebenszeiten ist das Modell u.U. gar nicht so übel, wenn spätestens nach 3 Jahren der Akku langsam die Grätsche macht

Das Einzige was ich am iPhone 6 störend empfinde sind die 1GB ram. Ich habe dienstlich ein 6 und ein 6s. Das 6 wurde durch iOS 11 tatsächlich gefühlt deutlich langsamer, aber nicht von der CPU her sondern eher von den Ladezeiten der Apps.
Deswegen habe ich mir auf der Arbeit jetzt ein 8er bestellt (X wird es auf der Arbeit nicht geben, da ist wohl der Rahmen überspitzt.
Menü
[1.1] Pitt_g antwortet auf Mr-Fly
20.11.2017 14:49

einmal geändert am 20.11.2017 15:02
konnte ich am 6er mit 16GB nicht empfinden, dass es langsamer läuft, nutz es tatsächlich aber kaum produktiv, der Akku nach 2,5 Jahren mosert auch nicht und so Killerapps wie Facebook sind gar nicht in Verwendung. Vielleicht einfach auch mal etwas Zeit geben, hab selber ordentlich Flash frei.
evtl. dauert das ja etwas bis das System sich vom Filesystem her wieder sortiert hat.
Dass es vom LTE Netz her benachteiligt ist liegt in der Natur der Sache. Allerding sist der Upload bei der Telekom grandios,

tät mich ja interessiern ob das 6S hier wie mein Lumia 950 auch Probleme bekommt wenn es in eine LTE 1800 Zelle mit Intraband CA 20+10 Mhz kommt.
Menü
[1.1.1] Mr-Fly antwortet auf Pitt_g
20.11.2017 16:07
Benutzer Pitt_g schrieb:
konnte ich am 6er mit 16GB nicht empfinden, dass es langsamer läuft, nutz es tatsächlich aber kaum produktiv, der Akku nach 2,5 Jahren mosert auch nicht und so Killerapps wie Facebook sind gar nicht in Verwendung. Vielleicht einfach auch mal etwas Zeit geben, hab selber ordentlich Flash frei.
evtl. dauert das ja etwas bis das System sich vom Filesystem her wieder sortiert hat.
Dass es vom LTE Netz her benachteiligt ist liegt in der Natur der Sache. Allerding sist der Upload bei der Telekom grandios,


Ich nutze es eben sehr massiv produktiv mit einem Haufen an Mails, Trello, VPN, Intranet etc. und da merkt man wie gesagt das fehlende 1GB RAM gegenüber den Nachfolgemodellen. Speicher hat es genügend frei, ist ein 64 GB mit Max 30 GB genutztem Speicher
Menü
[1.1.1.1] Pitt_g antwortet auf Mr-Fly
20.11.2017 20:20
na gut kommt evtl echts aufs Nutzungsprofil an, nur Produktiv Arbeiten ala Continuum find ich auf dem Smartphone etwas schwierig, ich habs vor Jahren mit Citrix auf dem IPad probiert, ohne Tastatur und Maus bin ich gestorben.
Menü
[1.1.1.1.1] Mr-Fly antwortet auf Pitt_g
20.11.2017 21:41
Benutzer Pitt_g schrieb:
na gut kommt evtl echts aufs Nutzungsprofil an, nur Produktiv Arbeiten ala Continuum find ich auf dem Smartphone etwas schwierig, ich habs vor Jahren mit Citrix auf dem IPad probiert, ohne Tastatur und Maus bin ich gestorben.

Gerade Citrix mache ich aber öfter auf dem iPad, mit einer Logitech Keys to go und einer Citrix X1 Maus.
Das geht gut.