Diskussionsforum
  • 17.11.2017 13:41
    Daz schreibt

    Dann habe ich wohl die "falschen" Geräte

    "Das hat den Vorteil, dass vorhandene Programme, Favoritenlisten und programmierte Aufnahmen vom Start der neuen Sender unberührt bleiben und Nutzer keine Änderungen ihrer bisherigen Programmplätze vornehmen müssen."

    Also bei mir führt ein erneuter Sendersuchlauf entweder zu doppelten Sendern in der Gesamtliste und/oder dem Verlust meiner Favoriten. In beiden Fällen ist von mir einiges an Zeit aufzuwenden, um den Status Quo wiederherzustellen.

    Und das für Sender, von denen mich keiner wirklich interessiert. Nein danke!

    Es mag ja sein, dass die Receiver von UM dieses Verhalten nicht aufweisen, aber diese Boxen sind ansonsten katastrophal schlecht, weil billigste Hardware und eingeschränkte Software, weshalb ich sie nicht nutzen möchte.

    Übrigens, auch wenn offtopic: Seit der Komplettumstellung letztens bei UM bekomme ich an meiner ältesten HW, einem TV-Stick für den PC, kaum noch Sender herein, obwohl ein gutes Kabel dran steckt und alle anderen Geräte keine Probleme mit der Umstellung hatten. Diese "Verbesserungen" sind also sicher nicht in jedem Fall tatsächlich welche...