Diskussionsforum
  • 16.11.2017 01:03
    einmal geändert am 16.11.2017 01:14
    wolfbln schreibt

    Die Übersicht würde aber ganz anders bei Prepaid ausfallen

    Hier hat Teltarif bewusst getrickst, denn:
    Diese Übersicht würde aber ganz anders bei Prepaid ausfallen!!!!

    Postpaid-Tarife sind für Deutsche in der Regel nicht möglich, außer sie haben ein Konto oder einen Wohnsitz in dem Land. Warum "vergleicht" ihr sie dann???

    Hier mal mein privater Vergleich im Prepaid:
    DEUTSCHLAND
    Telekom: Magenta Mobil Start - 1 GB für 10€, 1,5GB für 15€
    Vodafone: Vodafone Flex: 1.5GB 10€, 3GB 15€
    O2: Prepaid Smart: 1.25GB 10€, 2.25GB 20€
    Also suche ich mal nach Paketen 10-20€:

    POLEN:
    Orange: 15GB 35Zloty/8,24€
    Play: 100GB 49Zloty/11,55€
    Plus: 60GB 30Zloty/7,07€
    T-Mobile: 15GB 37Zloty/8,72€

    Österreich:
    A1: 10GB 15€
    T-Mobile: 10GB 15€
    Drei: 20GB 20€

    ITALIEN:
    TIM: 10GB: 15€
    Vodafone: 30GB: 20€
    Wind: 20GB: 15€
    Tre: 30GB: 15€

    SPANIEN:
    Orange: 6GB: 15€
    Vodafone: 3.5GB: 20€
    Yoigo: 4GB:15€
    Movistar (Tuenti): 4GB:16€

    Es fällt auf, dass in jedem Land die Pakete nicht nur größer sind, sondern auch wesentlich billiger.
    Bei deutschen Netzbetreibern bekommt man für 10-20€ 1-3GB im Prepaid (Reseller sind etwas günstiger, werden aber hier nicht verglichen).
    In Polen bekommt man für 10€ 15GB bis fast 100GB, also das 10-60-fache
    In Österreich 10-20GB für 15-20€, also das fast 10-fache
    In Italien 15-30GB für 15-20€ und in Spanien 3,5-6GB für 15-20€.

    Ihr werdet doch jetzt nicht sagen, dass diese Länder mit Deutschland preislich vergleichbar wären. In allen Ländern ist Prepaid-Internet wesentlich günstiger. Indem ihr nur Postpaid-Verträge vergleicht, zeichnet ihr ein bewusst falsches Bild.



  • 16.11.2017 02:12
    rainbow antwortet auf wolfbln
    Benutzer wolfbln schrieb:
    > Hier hat Teltarif bewusst getrickst, denn:
    > Diese Übersicht würde aber ganz anders bei Prepaid
    > ausfallen!!!!
    >
    > Postpaid-Tarife sind für Deutsche in der Regel nicht möglich,
    > außer sie haben ein Konto oder einen Wohnsitz in dem Land.
    > Warum "vergleicht" ihr sie dann???
    >
    > Hier mal mein privater Vergleich im Prepaid:
    > DEUTSCHLAND
    > Telekom: Magenta Mobil Start - 1 GB für 10€, 1,5GB für 15€
    > Vodafone: Vodafone Flex: 1.5GB 10€, 3GB 15€
    > O2: Prepaid Smart: 1.25GB 10€, 2.25GB 20€
    > Also suche ich mal nach Paketen 10-20€:
    >
    > POLEN:
    > Orange: 15GB 35Zloty/8,24€
    > Play: 100GB 49Zloty/11,55€
    > Plus: 60GB 30Zloty/7,07€
    > T-Mobile: 15GB 37Zloty/8,72€
    >
    > Österreich:
    > A1: 10GB 15€
    > T-Mobile: 10GB 15€
    > Drei: 20GB 20€
    >
    > ITALIEN:
    > TIM: 10GB: 15€
    > Vodafone: 30GB: 20€
    > Wind: 20GB: 15€
    > Tre: 30GB: 15€
    >
    > SPANIEN:
    > Orange: 6GB: 15€
    > Vodafone: 3.5GB: 20€
    > Yoigo: 4GB:15€
    > Movistar (Tuenti): 4GB:16€
    >
    > Es fällt auf, dass in jedem Land die Pakete nicht nur größer
    > sind, sondern auch wesentlich billiger.
    > Bei deutschen Netzbetreibern bekommt man für 10-20€ 1-3GB im
    > Prepaid (Reseller sind etwas günstiger, werden aber hier nicht
    > verglichen).
    > In Polen bekommt man für 10€ 15GB bis fast 100GB, also das
    > 10-60-fache
    > In Österreich 10-20GB für 15-20€, also das fast 10-fache
    > In Italien 15-30GB für 15-20€ und in Spanien 3,5-6GB für
    > 15-20€.
    >
    > Ihr werdet doch jetzt nicht sagen, dass diese Länder mit
    > Deutschland preislich vergleichbar wären. In allen Ländern ist
    > Prepaid-Internet wesentlich günstiger. Indem ihr nur
    > Postpaid-Verträge vergleicht, zeichnet ihr ein bewusst falsches
    > Bild.

    Vielen Dank für die aufschlussreichen Vergleiche. Ich wundere mich auch sehr, dass Teltarif solche Fakten nicht erwähnt.
  • 16.11.2017 14:53
    einmal geändert am 17.11.2017 13:36
    d3k3 antwortet auf wolfbln
    Benutzer wolfbln schrieb:
    >
    > Österreich:
    > A1: 10GB 15€
    > T-Mobile: 10GB 15€
    > Drei: 20GB 20€

    Als Ergänzung für Östereich gibt es im Telekomnetz 15 GB für 15 EUR. Wohl laut Kleingedrucktem nicht im Roaming.

    https://www.t-mobile.at/tarife/tarife-ohne-handy-wertkarte/