Diskussionsforum
  • 14.11.2017 16:59
    wedok schreibt

    Ja, noch mehr tödliche Strahlung.

    Das, wovor uns das Magnetfeld der Erde schützt erlaubt der Politiker auf der Erdoberfläche.
  • 14.11.2017 17:14
    Mister79 antwortet auf wedok
    Benutzer wedok schrieb:
    > Das, wovor uns das Magnetfeld der Erde schützt erlaubt der
    > Politiker auf der Erdoberfläche.

    Kosmische Strahlung?

    Von der Sonne, unserer Milchstrasse und fernen Galaxien gelangt kosmische Strahlung zu unserer Erde. Die kosmische Strahlung besteht aus Teilchen, die so viel Energie besitzen, dass sie das Leben auf der Erde zerstören könnten. Zum Glück bietet das Erdmagnetfeld Schutz vor diesen energiereichen Teilchen. Da das Erdmagnetfeld die ganze Erde umhüllt, werden die Teilchen aus dem All entlang der Magnetfeldlinien um die Erde herum gelenkt und verschwinden wieder im All. An den magnetischen Polen können aber die Teilchen leichter zur Erde gelangen. Deswegen entstehen dort farbenprächtige Polarlichter.

    Was das jetzt mit Mobilfunk am Hut hat?

    Findest du nicht, dass du etwas übertreibst!
  • 14.11.2017 18:27
    x-user antwortet auf wedok
    Benutzer wedok schrieb:
    > Das, wovor uns das Magnetfeld der Erde schützt erlaubt der
    > Politiker auf der Erdoberfläche.

    Fragt sich was uns mehr schadet, Zunahme der Funkwellen überall, Gift und Chemie in den Lebensmitteln, verpestete Atemluft... usw.?