Diskussionsforum
Menü

Naja AVM


10.11.2017 14:42 - Gestartet von chrischigustle
also ich finde es echt unverschämt, dass man mit dem Flaggschiff im Kabel Bereich, der 6590 wirbt und diese noch bei OS 06.87 steht! Ich bereue es zu tiefst. 269 Euro ausgegeben zu haben. Denn vorher nutzte ich ein Mietgerät wo es so gut wie keine Produktpflege in Form con Updates durch den Netzbetreiber gab. Ich dachte mit einer freien Box, bin ich da besser bedient! Dem scheint aber nicht so. Sehr Sehr traurig AVM !
Menü
[1] Jano69 antwortet auf chrischigustle
16.11.2017 08:05
Benutzer chrischigustle schrieb:
also ich finde es echt unverschämt, dass man mit dem Flaggschiff im Kabel Bereich, der 6590 wirbt und diese noch bei OS 06.87 steht! Ich bereue es zu tiefst. 269 Euro ausgegeben zu haben. Denn vorher nutzte ich ein Mietgerät wo es so gut wie keine Produktpflege in Form con Updates durch den Netzbetreiber gab. Ich dachte mit einer freien Box, bin ich da besser bedient! Dem scheint aber nicht so. Sehr Sehr traurig AVM !

Ich finde das das man als Kabelkunde durch AVM diskriminiert wird. Auf meine E-Mail Beschwerde schrieb mir dazu AVM folgendes:
14. Nov., 10:13 CET

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM Support.

Da haben Sie natürlich recht, es wird Zeit, dass Ihre FRITZ!Box 6490 auch ein Update für die Mesh-Fähigkeit erhält. Da so eine Update-Entwicklung ein komplexer Vorgang ist, kann ich Ihnen nur sagen: Wir haben das auf dem Schirm! (Und auch ich hoffe, dass dies nicht mehr lange dauert, denn ich nutze selber eine FRITZ!Box Cable.)

Grundsätzlich diskriminiert soll hierbei natürlich niemand werden. Im Grund haben Sie mit Ihrer frei erhältlichen FRITZ!Box sogar den Vorteil immer als erstes die aktuellen Updates zu bekommen. Bei Leihgeräten der Anbieter wäre das ja nie der Fall, denn hier bestimmt eben der Anbieter, welche Software verwendet wird. Meines Wissens nach, gibt es keine FRITZ!Box 6490 aus den Anbietereditionen, die bereits auf dem Softwarestand 6.85 wäre.

Aktuell haben wir für das Modell FRITZ!Box 6490 z.B. Betaversionen für solche anbietergebundenen Editionen. Diese entsprechen jedoch dem FRITZ!OS 6.83 mit geringfügigen Anpassungen an Telefonie- und Datendienste der Netze in Deutschland. Oder mit anderen Worten: WLAN-Mesh können die auch nicht.

Was natürlich stimmt ist, dass mal wieder unsere DSL-Flaggschiff-FRITZ!Boxen hier als erstes das Update bekommen hatten. In diesem Falle wird es aber sicherlich eher technische Hintergründe haben. Bedenken Sie: Auch die größere FRITZ!Box 6590 nutzt momentan ebenso das FRITZ!OS 6.85 es geht hier also wirklich nicht darum, Kundinnen und Kunden spezifischer FRITZ!Boxen zu benachteiligen.

Wir streben eine schnellstmögliche Weiterentwicklung der Software für die Mesh-Fähigkeit aller aktuellen FRITZ!Boxen an. Die FRITZ!Box 6490 gehört definitiv dazu. Ich danke Ihnen, dass Sie der Sache hier solchen Nachdruck verleihen, und leite Ihr Feedback an entsprechender Stelle weiter.

Freundliche Grüße aus Berlin