Diskussionsforum
Menü

O.K


27.10.2017 08:25 - Gestartet von Mister79
Es ist also wirklich eine News wert, dass man bei Vodafone Wifi Calling jetzt kostenlos bekommt und mVolte? Das ist also unter dem Punkt, mehr drin, wirklich erwähnenswert? Versteht mich nicht falsch, für Teltarif sicher aber aus der Sicht von Vodafone? Ich sehe das mehr als peinlich an und hätte das still und heimlich so eingeführt und auf die Bestandskunden ausgerollt. Übel, dass die dafür Geld wollten, vor allem für mVolte, was nur mit Betreibersoftware funktioniert und dann auch noch mit NUR einer Hand voll Geräten.

Wifi? Dafür das ich MEIN WLAN nutze, um ggf. an Orten Netz zu haben und um telefonieren zu können, wo Vodafone es nicht schafft? Dafür soll eine Option kostenpflichtig sein? Komische Ideen...

Zum Pass

Alter Falter, selbstbewusst war Vodafone schon immer aber preislich gesehen schieben die den Regler jetzt voll nach oben. Hut ab, für dieses Selbstbewusstsein.

Ne...
Menü
[1] bholmer antwortet auf Mister79
27.10.2017 09:05
Benutzer Mister79 schrieb:

Wifi? Dafür das ich MEIN WLAN nutze, um ggf. an Orten Netz zu haben und um telefonieren zu können, wo Vodafone es nicht schafft? Dafür soll eine Option kostenpflichtig sein? Komische Ideen...

Zum Pass

Alter Falter, selbstbewusst war Vodafone schon immer aber preislich gesehen schieben die den Regler jetzt voll nach oben.
Hut ab, für dieses Selbstbewusstsein.

Ne...

VoLTE funktioniert bei Telefonica und auch bei Vodafone auch mit einem ungebrandeten Samsung S7 inzwischen.
Wifi Calling funktioniert mit dem Gerät nur bei Vodafone, nicht mit einer Drillisch Karte.

Bis vor kurzem wollte Vodafone für die Freischaltung von Wifi Calling, also dafür dass ich den Voice Traffic über mein oder ein anderes WLAN Netz führe und damit die Luftschnittstellen von Vodafone entlaste ich glaube 2,95 Euro pro Monat mit 24 monatiger Bindung!!! Offenbar haben die Marketingspezialisten eingesehen, dass das Angebot nur für Menschen attraktiv ist, die ihren Router in einer Kellerwohnung haben und die nächste Basis weit weg ist.