Diskussionsforum
  • 20.10.2017 17:55
    whalesafer schreibt

    Ich empfehle, die Kabelnetze zu depeeren

    Sollen sie die Daten über teuren Transit holen statt durch kostenneutrale Peerings, geschweige denn von kostenlos bereitgestellten Servern in ihren eigenen Netzen. Mal schauen, ob die Kunden noch so gerne Kabelkunden sein werden, wenn mit einem auf Konsum ausgerichteten Internetanschluss (Down-Up-Verhältnis von teilweise 40:1) die offensichtlich begehrten Inhalte nicht mehr schnell abrufbar sind.

    Mannmannmann, kaum wird Netzneutralität in Frage gestellt, sind die Kabelnetzbetreiber drauf und dran, sich mit der neuen Waffe den Fuss wegzuschießen. Es wird allerhöchste Zeit für echte Infrastrukturkonkurrenz, damit solche Blödsinnsforderungen direkt richtig weh tun.