Diskussionsforum
Menü

Ich finde das Angebot jetzt nicht so prall


19.10.2017 16:35 - Gestartet von hustensaftheinz
Für ganz bestimmte Nutzerprofile vielleicht, wobei ich gerade nicht weiß, wie die aussehen sollen. Schnell hat man sich vor Ort eine lokale SIM-Karte besorgt und kann damit das volle Spektrum an Services nutzen.

Und tatsächlich ärgere ich nich auch ein wenig, dass hier bei teltarif so unkritisch darüber berichtet wird. Wenn so über etwas berichtet wird, gehe zumindest ich davon aus, dass es auch keine Kritikpunkte gibt.
Menü
[1] wurzelsepp antwortet auf hustensaftheinz
20.10.2017 07:39
In manchen Ländern ist das aber nicht so einfach. Gerade in den etwas restriktiveren. Da schickt dich der Shopbetreiber mit deinem ausländischen Ausweis zur Hauptstelle in die Stadt, eine Tagesreise. Dann dauert in anderen Ländern wieder die Freischaltung ein zwei Tage. Im Iran musst du Fingerabdrücke abgeben, in der Türkei wird dein Handy (mit lokaler Sim) nach zwei Tagen vom Netz gesperrt weil keine Steuer bezahlt wurde. Kann auch sein dass in einigen Ländern ausländische Karten nicht so restriktiv behandelt werden wie einheimische.
Aber ab zwei oder drei Wochen Aufenthalt würde ich es auch mit einer lokalen Karte versuchen.



Benutzer hustensaftheinz schrieb:
Für ganz bestimmte Nutzerprofile vielleicht, wobei ich gerade nicht weiß, wie die aussehen sollen. Schnell hat man sich vor Ort eine lokale SIM-Karte besorgt und kann damit das volle Spektrum an Services nutzen.

Und tatsächlich ärgere ich nich auch ein wenig, dass hier bei teltarif so unkritisch darüber berichtet wird. Wenn so über etwas berichtet wird, gehe zumindest ich davon aus, dass es
auch keine Kritikpunkte gibt.