Diskussionsforum
  • 15.10.2017 17:33
    hustensaftheinz schreibt

    eine beachtliche prioritätensetzung

    während die grenzen weitgehend ungesichert sind. wir weder wissen, wer kommt, wer geht, wer hier ist, schon gar nicht, was diese leute hier machen.
    so wird mit hochdruck daran gearbeitet und penibel darauf geachtet auch noch den letzten euro aus den bürgern herauszupressen.
  • 16.10.2017 16:46
    jos antwortet auf hustensaftheinz
    Benutzer hustensaftheinz schrieb:
    > während die grenzen weitgehend ungesichert sind. wir weder
    >
    wissen, wer kommt, wer geht, wer hier ist, schon gar nicht, was
    >
    diese leute hier machen.

    Äh ja. Wenn schon Flüchtlinge nach Deutschland kommen, dann kann man auch gleich die Mehrwertsteuer abschaffen.

    Das ist eine absolut nachvollziehbare und logische Überlegung.
  • 16.10.2017 21:38
    hustensaftheinz antwortet auf jos
    Benutzer jos schrieb:
    > Benutzer hustensaftheinz schrieb:
    > > während die grenzen weitgehend ungesichert sind. wir weder
    > >
    wissen, wer kommt, wer geht, wer hier ist, schon gar nicht, was
    > >
    diese leute hier machen.
    >
    > Äh ja. Wenn schon Flüchtlinge nach Deutschland kommen, dann
    >
    kann man auch gleich die Mehrwertsteuer abschaffen.
    >
    > Das ist eine absolut nachvollziehbare und logische Überlegung.

    mal so nebenbei. du denkst also die leute werden beim illegalen übertreten der nicht geschützten grenze auf magische weise mehrwertsteuer für mitgebrachtes zahlen?
    meine überlegung wäre, dass man besser alle verfügbaren personellen resourcen an der grenze konzentiert, um diese zu sichern.
  • 19.10.2017 06:20
    tosho antwortet auf hustensaftheinz
    Benutzer hustensaftheinz schrieb:

    > mal so nebenbei. du denkst also die leute werden beim illegalen
    >
    übertreten der nicht geschützten grenze auf magische weise
    >
    mehrwertsteuer für mitgebrachtes zahlen?
    > meine überlegung wäre, dass man besser alle verfügbaren
    >
    personellen resourcen an der grenze konzentiert, um diese zu
    >
    sichern.

    Ja, wir haben schon verstanden, was Du meinst. Also immer schön weiter AfD wählen. Dann wird sicher alles besser.
    Vielleicht könnten wir aber auch mal die Großkonzerne freundlich fragen, ob sie nicht auch mal Steuern bezahlen möchten, wenn sie schon unsere Infrastrukturen (ab)nutzen. Aber es ist natürlich leichter, auf denen rumzuhacken, die noch weiter unten stehen als man selbst.