Diskussionsforum
Menü

Warum wird denn die Welt immer kränker?


09.10.2017 11:33 - Gestartet von H.ATE
ok, "Dagobert" gab es bereits im vergangenen Jahrtausend aber prinzipiell werden die Irren doch immer zahlreicher... jetzt zu sagen prima, noch mehr Kameras ... noch mehr Sicherheit.... ich will nicht an die Formel glauben.

Sie löst nicht die Ursache.
Menü
[1] arndt1972 antwortet auf H.ATE
09.10.2017 13:02
Benutzer H.ATE schrieb:
ok, "Dagobert" gab es bereits im vergangenen Jahrtausend aber prinzipiell werden die Irren doch immer zahlreicher... jetzt zu sagen prima, noch mehr Kameras ... noch mehr Sicherheit.... ich
will nicht an die Formel glauben.

Sie löst nicht die Ursache.

Keine Frage, die Ursache liegt in der Gesellschaft und dem wie es uns vorgelebt wird. Das fängt in der Politik an (Nehmen wir als Beispiel die SED, die unter neuem Namen Die Linke im Parlament sitzt und wo die meisten Leute zu ungebildet sind und nicht wissen, daß es rechtlich ein und die selbe Partei ist. Aber worüber regt sich Deutschland auf? Über die AfD, was an sich nachvollziehbar, aber im Vergleich zur SED einfach lächerlich ist) und geht durch alle Bevölkerungsschichten. Das werden wir wohl leider nicht ändern können.
Aber die Kameras helfen, übrigens nicht nur da, ich erinnere mal in Berlin an den Kinderschänder der gefasst wurde, wenigstens die Täter schneller dingfest zu machen und stellen so eine Abschreckung dar. Man sieht ja auch, daß in anderen Ländern bestimmte Straftaten erheblich zurück gegangen sind, seitdem es eine Kameraüberwachung gibt. Daher wünsche ich mir mehr davon! Mich stören die Dinger überhaupt nicht und ich bleibe auch dabei: kein ehrlicher Mensch wird dadurch echten Schaden nehmen. Mag sein, daß es mal Situationen gibt, wo man vielleicht in ein falsches Licht gerät, aber das wird sich immer aufklären lassen. Und es konnte mir auch keiner bisher nur ein echtes Gegenbeispiel nennen, wo jemand unschuldiges dadurch einen echten Schaden erlitten hat.