Diskussionsforum
Menü

Und schon trollen sie wieder gegen Apple....


06.10.2017 16:34 - Gestartet von cerberus77
Schaut selbst mal durch die verschiedenen Foren der Andriod Anbieter. Auch hier werden fast die gleichen Empfehlungen zum WirelessCharging genannt, wie sie eben auch von Apple genannt werden.

Selbst beim Galaxy 8 kann das Telefon verrutschen wenn ein Anruf oder eine Nachricht eingeht, und das Telefon vibriert ...

Ist also ein bekanntes Problem bei der Lademethode und nicht eines einzelnen Herstellers.
Menü
[1] Oetker antwortet auf cerberus77
06.10.2017 21:43
Benutzer cerberus77 schrieb:

Ist also ein bekanntes Problem bei der Lademethode und nicht eines einzelnen Herstellers.

Als das kabellose Laden vor etwa 6 Jahren in Mode kam, hatten die meisten Geräte kleine Metallplättchen im Gehäuse, mit denen sie magnetisch in der perfekten Position auf dem Ladepad gehalten wurden. Das hat super funktioniert, teilweise waren die Ladestationen sogar angeschrägt, so dass man das Gerät perfekt im Blick hatte wenn es auf dem Tisch stand. Aber mit der heutigen Schnellladetechnik nutzt wohl kaum noch jemand QI. Ist halt viel praktischer das Handy bei Bedarf einfach mal für 10 bis 15 Minuten an den Lader zu hängen, z.B. während man gerade unter der Dusche ist. Diese Technik ist dann sogar noch deutlich besser für die Langzeit Akkuhaltbarkeit, weil man die kritischen Bereiche <20% und >90% bei normaler Nutzung nur sehr selten erreicht und der Akku beim Laden nicht merklich erwärmt wird.
Menü
[2] tosho antwortet auf cerberus77
07.10.2017 15:51
Oh, ein beleidigter Fanboy,

wer trollt denn gegen Apple? Im Artikel steht nur, was Apple selbst zu dem Thema sagt.