Diskussionsforum
  • 15.09.2017 15:07
    einmal geändert am 15.09.2017 15:24
    chickolino1 schreibt

    gibts schon jetzt...Herkules Markt in Vellmar bei Kassel

    liegt schon seit letzter woche im Herkules markt in vellmar aus - zum kauf

    ------------------------------

    an sich ein netter Tarif - leider Pseudo-Prepaid

    für mich als im Winter verreister leider nix....wenn ich nach 2 monate wiederkomme ist der Tarif udn meine angestammte Rufnummer weg - sofern ich nicht durchgehend bezahle.

    Da kommt dann leider nur "echtes" Prepaid in Frage wo man sich alles was kostet als Option zubuchen kann.
  • 16.09.2017 00:41
    einmal geändert am 16.09.2017 00:47
    x-user antwortet auf chickolino1
    Benutzer chickolino1 schrieb:

    > für mich als im Winter verreister leider nix....wenn ich nach 2
    >
    monate wiederkomme ist der Tarif udn meine angestammte
    >
    Rufnummer weg - sofern ich nicht durchgehend bezahle.
    >
    > Da kommt dann leider nur "echtes" Prepaid in Frage wo man sich
    >
    alles was kostet als Option zubuchen kann.

    Vermutlich ginge der Tarif doch auch als Prepaid zu nutzen??
    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?postid=5723012#post5723012

    Warum sollte da die Rufnummer verfallen?
  • 16.09.2017 18:01
    einmal geändert am 16.09.2017 18:06
    chickolino1 antwortet auf x-user
    @x-user
    > Vermutlich ginge der Tarif doch auch als Prepaid zu nutzen??
    >
    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?postid=5723012#post5723012
    >
    > Warum sollte da die Rufnummer verfallen?

    Naja bei einer Pseudo-Prepaidkarte müsste man ja den Vertrag kündigen ...

    daher geht bei Pseudo-Prepaid eben auch die Nummer verloren...

    -----

    In meinem speziellen Fall :

    ich fliege vor Weihnachten immer 7...8 Wochen ins warme...bin dann weihnachten-Sylvester plus minus ein paar tage...so 3...4 wochen in Germanie um dann wieder für 7...8 wochen wegzufliegen...


    In diesem Zeitraum ( 4 - 5 Monate ) zahle ich natürlich ungern

    - DSL weiter, weil ich es ja dann nicht nutzen kann vom ausland aus (aber natürlich brauche auch ich Internet in den Sommermonaten....wenn ich in Germanie bin)....

    - und in diesen Wintermonaten zahle ich natürlich auch ungern Mobilfunkflatrates die ich dann eben auch aus dem ausland nicht nutzen kann

    Deshalb hatte ich bislang

    - einen mtl. kündbaren DSL-Vertrag (früher bei Congstar, derzeit bei O2) - der jetzt mal wieder zum Ende Oktober gekündigt ist...

    - Mobilfunk über eine "echte" Prepaidkarte (derzeit Lidl.Connect)

    -------------------­---------------------------

    geplant ist bei mir derzeit folgendes:

    jeden Monat bis zum Abflug melde ich bei Lidl-Connect ein neues Starterkit für die 5,5 GB Lidl.Connect Monatsflat an (geworben von meiner Lidl-Connect.Telefonie-Simkarte)

    dadurch habe ich bis zum Ablfug und für die 3,5 Wochen über Weihnachten / Sylvester jeweils 5 Euro Guthaben um mir auf der Telefoniekarte die für mich mobil ausreichende kleinste Option 100 Einheiten für Telefonie oder SMS plus 250 Mb schnelles internet zu holen...

    ...und über Weihnachten/Sylvester 4 x 5,5 GB Internet über Simkarte mit neuen Lidl.Connect Starterkits (wobei das ggf. auch knapp werden könnte)...

    Wenn ich dann mitte März zuückkomme, wollte ich mir entweder einen O2.Free-S flex mit mtl. kündigungsfrist holen - oder ggf. sofern etwas gescheites im Bundle mit dem O2.Free.s oder M angeboten wird eben mal ein neues Smartphone zum Vertrag gönnen und dafür ausnahmsweise mal 24 Monate durchgehend zahlen - auch wenn ich die wintermonate eben nicht da bin und es nicht nutzen kann.

    ---und eben auf DSL komplett verzichten zugunsten der höheren Drosselung auf nur 1000Mbit.s beim O2-Free.

    -------------------­---------------------------

    Der Tchibo Tarif wird jedoch nur momentan als Aktion angeboten und nicht dauerhaft als zubuchbare Option zum Tchibo-Mobil-Prepaid....

    Ergo, wenn ich im Frühjahr wieder heimkomme, wird es vermutlich diese Aktion nicht mehr geben und ich kann sie eben dann im Frühjahr nicht mehr als Option buchen....

    ...und im chlimmsten Fall, wenn sie die Tchibo-Mobil.Prepaidsimkarte auf eine Vertragskarte mit dieser Aktion umstellen müssten und ich dann den Tarif kündige... würd evtl. sogar noch meine lange angestammte Rufnummer verfallen...

    DESHALB kommt für mich nur echtes Prepaid in Frage....oder eben ein richtiger Vertragstarif bei dem ich weiss, das es auch vertragstarif ist udn wo ich frühzeitig (mit einer Portierung zu einer Prepaidkarte) reagieren kann um meine Rufnummer aufrechtzuerhalten.
  • 17.09.2017 11:05
    x-user antwortet auf chickolino1

    > > Vermutlich ginge der Tarif doch auch als Prepaid zu nutzen??
    > >
    http://www.telefon-treff.de/showthread.php?postid=5723012#post5723012
    > >
    > > Warum sollte da die Rufnummer verfallen?
    >
    > Naja bei einer Pseudo-Prepaidkarte müsste man ja den Vertrag
    >
    kündigen ...
    >
    > daher geht bei Pseudo-Prepaid eben auch die Nummer verloren...
    >
    > -----
    >
    > DESHALB kommt für mich nur echtes Prepaid in Frage....oder eben
    >
    ein richtiger Vertragstarif bei dem ich weiss, das es auch
    >
    vertragstarif ist udn wo ich frühzeitig (mit einer Portierung
    >
    zu einer Prepaidkarte) reagieren kann um meine Rufnummer
    >
    aufrechtzuerhalten.

    Ich bin mir nicht sicher wie Tchibo das handhaben wird. Bisher heißt es bei 'Prepaid-Wiki' immer noch Tchibo-mobil sei "echtes Prepaid". Sie weisen jedoch weiter unten auf solche Sondertarife hin, die man aber auf Prepaid umstellen kann. Damit wäre ja dann theoretisch auch das Pausieren möglich, wie in deinem Fall gewünscht. Was aber scheinbar nicht geht ist diese Aktionsflat auf eine gängige Tchibo-Classic (Basistarif) aufzubuchen, ein Nachteil für bereits registrierte Bestandskunden.

    Das ist ähnlich beknackt wie bei Lidl-connect... wo man eine 2. Sim extra für mehr Datenoptionen kaufen muß. AldiTalk macht das wesentlich einfacher+besser -- eine SIM geht immer für alles, egal wie alt die ist.

  • 19.09.2017 10:55
    einmal geändert am 19.09.2017 11:02
    x-user antwortet auf chickolino1
    Benutzer chickolino1 schrieb:
    > @x-user
    > > Vermutlich ginge der Tarif doch auch als Prepaid zu nutzen??

    Ich habe neue Infos zu diesem Tarif als Prepaid, habe das aber noch nicht ausprobiert:

    Gestern war ich in einer Tchibo-Outlet Filiale, Kaufpark Göttingen, dort lagen massenhaft dieser Pseudo-Prepaidpakete und Prospekte dafür aus. Jetzt wollte ich wissen ob ich den neuen Aktionstarif auf eine vorhandene Tchibo Prepaid-SIM mit Basistarif aufbuchen kann. Das ginge angeblich ohne Probleme, aber nur direkt über die Hotline, die buchen das dann um.

    Aktuell nutze ich gerade eine andere Datenflat, werde das also erst Mitte Oktober mal antesten. Fraglich ist noch, ob es tatsächlich diesen 30€ Bonus gibt (wie bei TelefonTreff diskutiert) wenn man eine alte E+ Tel.Nr. portieren will... das hört sich doch auch gut an... ;-)

  • 19.09.2017 11:11
    chickolino1 antwortet auf x-user

    > und Prospekte dafür aus. Jetzt wollte ich wissen ob ich den
    >
    neuen Aktionstarif auf eine vorhandene Tchibo Prepaid-SIM mit
    >
    Basistarif aufbuchen kann.

    Dann pass auf das sie es bei dem echten prepaid auch belassen...

    In 2013...2014 hatte ich auch mal bei einem aktiondtarif so eine aufbuchung auf prepaid fur eine bekannte angeleiert...

    Am ende hatte sie zwar den aktiontarif....aber als pseudo.prepaid.vertrag.....was sie erst wochen spater klar herausstelkte...als sie die verneintliche orepaid.option fur 2 monate ruhen lassen wollte...

    Da hiess es dann nanlich weiteramzahlen ...oder komplett kundigen....

    Letzendlich hat sie gekundigt....zu einem anderen echten prepaidanbietet (aldi.talk) gewechselt....
  • 19.09.2017 13:14
    x-user antwortet auf chickolino1
    Benutzer chickolino1 schrieb:
    >
    > Dann pass auf das sie es bei dem echten prepaid auch
    >
    belassen...
    >
    > In 2013...2014 hatte ich auch mal bei einem aktiondtarif so
    >
    eine aufbuchung auf prepaid fur eine bekannte angeleiert...
    >
    > Am ende hatte sie zwar den aktiontarif....aber als
    >
    pseudo.prepaid.vertrag.....was sie erst wochen spater klar
    >
    herausstelkte...als sie die verneintliche orepaid.option fur 2
    >
    monate ruhen lassen wollte...
    >
    > Da hiess es dann nanlich weiteramzahlen ...oder komplett
    >
    kundigen....
    >
    Ja klar, das werde ich dann wohl per Hotline klären können, und Drittanbietersperre brauche ich natürlich auch...

    Auf der Tchibo-Homepage fand ich jetzt noch diese Angabe:
    Tarifwechsel jederzeit kostenlos möglich.
    "Sollten Sie mehr oder weniger Inklusiv-Leistungen benötigen, können Sie jederzeit und kostenfrei zwischen allen Tchibo mobil Tarifen wechseln."

    Notfalls würde ich dann wieder zurückbuchen in den Basis-Tarif.

  • 20.09.2017 14:48
    padrino antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Auf der Tchibo-Homepage fand ich jetzt noch diese Angabe:
    >
    Tarifwechsel jederzeit kostenlos möglich.
    > "Sollten Sie mehr oder weniger Inklusiv-Leistungen benötigen,
    >
    können Sie jederzeit und kostenfrei zwischen allen Tchibo mobil
    >
    Tarifen wechseln."
    >
    > Notfalls würde ich dann wieder zurückbuchen in den Basis-Tarif.

    Das kann man machen, dann ist aber der Aktionstarif futsch.

    Erst wenn es aktuell wieder einen Aktionstarif gibt, kann man dann in diesen wechseln.
  • 04.11.2017 20:01
    BVB565 antwortet auf padrino
    Benutzer padrino schrieb:
    > Benutzer x-user schrieb:
    > > Auf der Tchibo-Homepage fand ich jetzt noch diese Angabe:
    > >
    Tarifwechsel jederzeit kostenlos möglich.
    > > "Sollten Sie mehr oder weniger Inklusiv-Leistungen benötigen,
    > >
    können Sie jederzeit und kostenfrei zwischen allen Tchibo mobil
    > >
    Tarifen wechseln."
    > >
    > > Notfalls würde ich dann wieder zurückbuchen in den Basis-Tarif.
    >
    > Das kann man machen, dann ist aber der Aktionstarif futsch.
    >
    > Erst wenn es aktuell wieder einen Aktionstarif gibt, kann man
    >
    dann in diesen wechseln.

    Und kann man wirklich nicht mehr wechseln? Hast du das mal ausprobiert? Hast du einen Screenshot, den du uns zur Verfügung stellen kannst?

    MfG
    BVB565
  • 05.11.2017 12:21
    einmal geändert am 05.11.2017 13:08
    x-user antwortet auf BVB565
    Benutzer BVB565 schrieb:
    > > Benutzer x-user schrieb:
    > > > Auf der Tchibo-Homepage fand ich jetzt noch diese Angabe:
    > > >
    Tarifwechsel jederzeit kostenlos möglich.
    > > > "Sollten Sie mehr oder weniger Inklusiv-Leistungen benötigen,
    > > >
    können Sie jederzeit und kostenfrei zwischen allen Tchibo mobil
    > > >
    Tarifen wechseln."
    >
    > Und kann man wirklich nicht mehr wechseln? Hast du das mal
    >
    ausprobiert?

    Das Stichwort dabei ist 'jederzeit'. Wenn es sogar so auf der Verpackung steht (wie du sagst) müssen sie es auch einhalten. Würde diese Option später wieder verfallen wäre das eine üble Trickserei, bzw. eine geplante Täuschung.

    (Entgegen meiner ursprünglichen Planung bleibe ich vorerst noch bei AldiTalk, weil ich da für 5€ neue 1,25GB nachbuchen kann.)

  • 05.11.2017 15:18
    BVB565 antwortet auf x-user
    Benutzer x-user schrieb:
    > Benutzer BVB565 schrieb:
    > > > Benutzer x-user schrieb:
    > > > > Auf der Tchibo-Homepage fand ich jetzt noch diese Angabe:
    > > > >
    Tarifwechsel jederzeit kostenlos möglich.
    > > > >
    "Sollten Sie mehr oder weniger Inklusiv-Leistungen benötigen,
    > > > >
    können Sie jederzeit und kostenfrei zwischen allen Tchibo mobil
    > > > >
    Tarifen wechseln."
    > >
    > > Und kann man wirklich nicht mehr wechseln? Hast du das mal
    > >
    ausprobiert?
    >
    > Das Stichwort dabei ist 'jederzeit'. Wenn es sogar so auf der
    >
    Verpackung steht (...) müssen sie es auch einhalten.
    > Würde diese Option später wieder verfallen wäre das eine üble
    >
    Trickserei, bzw. eine geplante Täuschung.

    Ich bin am überlegen, ob ich mir eine weitere Karte zulegen soll und das mit ihr mal ausprobieren soll. Weil die Aktion endet heute um 00:00 Uhr. Und ich wollte jemanden fragen, der diesen Aktionstarif hat, ob er das mal testen könne für mich. Ich bekomme wie gesagt ab Dezember kein Taschengeld mehr und dann muss ich zwangsläufig den Tarif wechseln.

    MfG
    BVB565
    >
    > (Entgegen meiner ursprünglichen Planung bleibe ich vorerst noch
    >
    bei AldiTalk, weil ich da für 5€ neue 1,25GB nachbuchen kann.)
    >
  • 05.11.2017 16:14
    x-user antwortet auf BVB565
    Benutzer BVB565 schrieb:
    > Benutzer x-user schrieb:
    > >
    > > Wenn es sogar so auf der Verpackung steht müssen sie es auch
    > >
    einhalten. Würde diese Option später wieder verfallen wäre das eine > > üble Trickserei, bzw. eine geplante Täuschung.
    >
    > Ich bin am überlegen, ob ich mir eine weitere Karte zulegen
    >
    soll und das mit ihr mal ausprobieren soll. Weil die Aktion
    >
    endet heute um 00:00 Uhr.

    Das ist doch eine gute Idee. Sollte die Hotline am Montag wieder keine klare Aussage machen nimmst du die Sendung einfach nicht an.