Diskussionsforum
Menü

O2 Umgang mit Kunden und Netzqualität


28.05.2018 15:26 - Gestartet von Spiewack
Ich bin seit Februar 2018 Kunde mit LTE Vertrag bei Smartmobil ( O2 Netz). Telefonie über das O2 Netz ist unzuverlässig, ein mobiles Netz an meinem Wohnort und im Umkreis von ca. 20 km auch in Salzwedel nur G2, d.h. de facto nicht verfügbar.
An meinem Wohnort ist die Basisstation seit November 2017 gestört, die Kundenbetreuung kann nicht einmal einen Termin für eine Reparatur nennen. Das sieht so aus, als ob bei der Kundenbetreuung in dieser Hinsicht kein Interesse besteht eine Lösung herbeizuführen. Es wird darauf hingewiesen, dass Telefonica Netzbetreiber ist und der Provider Smartmobil nicht helfen kann. Rechnungen abbuchen kann Smartmobil jedoch sehr wohl.
Menü
[1] marcel24 antwortet auf Spiewack
29.05.2018 08:28
bevor du einen vertrag bei denen unterschrieben hast, hättest du die netzqualität doch mal mittels einer prepaidkarte testen können!
Menü
[1.1] Spiewack antwortet auf marcel24
29.05.2018 10:29
Benutzer marcel24 schrieb:
bevor du einen vertrag bei denen unterschrieben hast, hättest du die netzqualität doch mal mittels einer prepaidkarte testen können!


Guten Morgen, das ist zweifellos richtig, ich habe mich da aus die Aussagen zur Netzabdeckung verlassen. Hinzu kommt, dass selbst bei einer bekannten Störung der Basisstation keine Instandsetzung erfolgt.
Menü
[1.1.1] marcel24 antwortet auf Spiewack
29.05.2018 10:51
darauf kann man sich nicht verlassen, das muss man selber testen! als es bei vodafone eine störung gab, was schon länger her ist (2 jahre vielleicht), dauerte es knapp über 2 wochen und alles funktionierte wieder reibungslos. weis nicht wieso das bei o2 solange dauert bis die mal was gebacken bekommen!
Menü
[1.1.1.1] Spiewack antwortet auf marcel24
29.05.2018 11:01
Benutzer marcel24 schrieb:
darauf kann man sich nicht verlassen, das muss man selber testen! als es bei vodafone eine störung gab, was schon länger her ist (2 jahre vielleicht), dauerte es knapp über 2 wochen und alles funktionierte wieder reibungslos. weis nicht wieso das bei o2 solange dauert bis die mal was gebacken bekommen!

Ich unterstelle hier mangelndes Interesse, denn die Zahlung muss ja auch erfolgen, wenn das Netz nicht funktioniert.
Menü
[1.1.1.1.1] marcel24 antwortet auf Spiewack
29.05.2018 11:47
seitens des kunden ja, aber auch vom anbieter her muss man doch dafür sorgen das das netz nach einer störung wieder funktioniert, das kann sein das bei o2 nur ein geringes bis garkein interesse besteht, störungen alsbald zu beheben, das kenn ich von vodafone anders! gsm ging noch, umts war komplett weg, ersteres überlastet, datenverbindungen waren nur wenn überhaupt zu später stunde möglich, lte war wohl noch garnicht ausgebaut das hätte man gemerkt! wie ich schon sagte es dauert knapp 2 wochen und alles ging wieder wie gewohnt. nur billig und ein gutes netz das wird auf dauer nix, sieht man ja.