Diskussionsforum
  • 14.09.2017 02:48
    SmartBart schreibt

    Anfassgefühle

    Bin gerade in China und konnte das Mix 2 ausprobieren. Zu den technischen Specs gibt es wenig zu sagen. Das ist absolute Oberklasse und schwimmt auf Augenhöhe mit den 2016/2017 - Modellen der Premiumhersteller.
    Im direkten Vergleich zum Mix (1) ist das Mix 2 ein echter Handschmeichler. Die verringerte Größe macht sich sehr positiv bemerkbar und erleichter das Handling. Auch ist das Mix 2 deutlich hosentaschentauglicher, als die erste Version.
    Bei der Special Edition ist die Oberflächen des Rahmens wie sandgestrahlt. Das erhöht auf jeden Fall die Griffigkeit. Apropos "Fall". Schön, dass es endlich einen Alu-Rahmen gibt! Leider, aus meiner Sicht, wurde das bei der Special Edition nicht umgesetzt. Damit bleit das Top-Modell weiterhin top-bruchempfindlich.
    Die Kamera unten an der Front liegt dummerweise wieder so, dass sie recht leicht mit dem Handballen abgedeckt werden kann, wenn man des Phone gut festhält. Das hat der Apfel ausnahmsweise besser designt.
    Over all ist das Mix 2 ein "geiles Teil" mit minimalen Schwächen. Dafür kostet es auch nur gut die Hälfte vom Apfelfon und sieht deutlich cooler aus.
    Zur Vollständigkeit, dür Alle, die gleich meckern. Ja, Dualkamera feht, finde ich auch käse. In meinem Mi6 funzt sie super, Und Gesichtserkennung (mit IR) und AR gibt es auch nicht. Hut ab Äppel, endlich mal wieder ein echter Milestone von Euch. Hat ja lange gedauert .... Und Gratulation, wie immer schafft Ihr es, die iPhones zum mehr als 4-fachen des Herstellungspreises zu verkaufen. Respekt!