Diskussionsforum
Menü

Tele Columbus ignoriert Widerrufe und bucht seit Monaten Geld ab


31.08.2017 15:29 - Gestartet von H N I K A R
Benutzer Mobilfunk-Nerd schrieb:
Hallo liebe Community, (...)
Ende der Mail an teltarif, sorry noch mal wegen des langen Textes :)

TLDR;
Abbuchung erfolgt offensichtlich per Lastschrift. Einfach bei deinem Kreditinstitut der Abbuchung von TC widersprechen und dort auch die Widerrufsbestätigung von TC hinterlegen. Fall gelöst. Muss man deswegen so einen Wirbel machen? Ich denke nicht...
Menü
[1] arndt1972 antwortet auf H N I K A R
31.08.2017 17:35
Trotzdem danke für deine Tipps. Der Lastschrift habe ich widersprochen. Eine Widerrufsbestätigung gibt es ja nicht, das ist ja der springende Punkt. Tele Columbus hat doch sämtliche Widerrufe (Einschreiben mit Rückschein, Hardware-Retour mit Widerruf, E-Mail, ect.) komplett ignoriert.
Der Vertrag existiert einfach weiter, laut Hotliner soll ich einfach nicht widerrufen. Dies ist aber gesetzlich eingeräumt, da der Vertrag im Internet abgeschlossen wurde. Hast du hierzu auch einen Vorschlag, wie ich weiter vorgehen könnte? :)

Ganz einfach: die Lastschriften immer wieder zurück geben, denen entstehen dabei Kosten.
Ich glaube auch nicht, daß sich so nochmal jemand bei Dir deswegen melden wird und wenn doch, hast Du ja genug Belege, daß Du widerrufen hast.
Also mach Dir doch keinen Kopf und keinen Ärger...