Diskussionsforum
Menü

Drittanbietersperre greift hier leider nicht!


24.08.2017 11:56 - Gestartet von SamHawkins
Drittanbietersperre greift hier leider nicht!

Man muss Mobiles Bezahlen sperren. Das haben sich die Provider ganz neu ausgedacht, zumindest ist das bei Vodafone so.

Vielleicht sollte teltarif mal darüber informieren.
Menü
[1] Kuch antwortet auf SamHawkins
25.08.2017 14:22
Hallo,

Benutzer SamHawkins schrieb:
Drittanbietersperre greift hier leider nicht! Man muss Mobiles Bezahlen sperren. Das haben sich die Provider ganz neu ausgedacht, zumindest ist das bei Vodafone so. Vielleicht sollte teltarif mal darüber informieren.

exakt darüber hat Henning in den letzten beiden Absätzen seines Artikels geschrieben. Denn eine pauschale Sperre aller Abrechnungsmodelle über die Handyrechnung ist dann nachteilig, wenn man tatsächlich Dinge wie die Abrechnung von Handyporto, Appstore-Abrechnung, Parktickets oder ÖPNV-Tickets benutzen will.

Einige Anbieter machen das mittlerweile so, dass man eine detaillierte Liste von Diensten erhält, wo man dann eben Klingeltonabos und anderen Kram sperren, aber Parktickets oder ÖPNV-Tickets behalten kann (Teilsperre).

Informiert wird man darüber, wenn man ins Kundencenter der eigenen SIM-Karte schaut oder bei der Hotline des Providers anruft. Und "pauschal alles sperren" sollte eigentlich nach wie vor auch bei allen Providern möglich sein.

Zu dem Thema führen wir übrigens bereits einen umfangreichen Ratgeber, da schreiben wir auch über die Teilsperre:

https://www.teltarif.de/mobilfunk/carrier-...

Ein Problem kann es allerdings sein, wenn der eine Provider einen Dienst bei der Drittanbietersperre einsortiert, ein zweiter Provider denselben Dienst aber beim mobilen Bezahlen, das ist in der Tat undurchsichtig.

Alexander Kuch